Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36

Markierung

In der Innen Legierungen, die die Buchstaben-Kennzeichnung entsprechen den Namen der Organisation, die das Material entwickelt. VT1−0 entwickelt VIAM. Oder Markierung reflektiert Legierung Kategorie. Zum Beispiel RT — erfahrenen Titan. Die meisten aus reinem Titan mit einer minimalen Menge an Verunreinigungen elektrolytisch oder Iodid erhalten.

Produktion

Chemische Zusammensetzung BT1−0 Verunreinigungen in tausendstel Prozent angegebenen

Verfahren oh N C Mn Zr Cr Si Fe Ti
elektrolytisch ≤37 ≤4 ≤8 ≤3 ≤1 ≤73 ≤2 ≤9 Stiftung
Verfahren oh N C Mn Zr Cr Si Fe Ti
Jodid 30−60 ≤2 ≤1 ≤3 ≤50 ≤2 ≤5 ≤2 Stiftung

Die Basis für die Herstellung der Titanlegierung ist ein Titan-Schwamm. Es ist eine graue poröse Substanz ausreichend viskos mit einer Schüttdichte von weniger als 2,0 g / cm 3.

legierende Aluminium

Aluminium ist auch wichtig für die Titanlegierungen, wie Kohlenstoffstahl für. Aluminium ist sehr leicht, es erhöht die spezifische Festigkeit und Elastizitätsmodul der Legierung, sondern reduziert auch die Duktilität, die Anfälligkeit für Wasserstoffversprödung und thermische Stabilität. Es verbessert die Hitzebeständigkeit, Empfindlichkeit gegen Salzkorrosion. Beim Kontakt mit der Salzlösung bei t ° 300−500 ° C, sollte mit einem Minimum Titan-Aluminium-Prozentsatz gewählt werden. Zur Erhöhung der Korrosionsbeständigkeit der Legierung hinzugefügt wird Ruthenium, Platin oder Palladium.

Einstufung

Alpha-Legierung BT1−0 gesättigte α-Stabilisatoren (Aluminium, Gallium, Indium), und Nichtmetalle (N, O, C). Sie erhöhen die Temperatur der polymorphen Umwandlung. Vor 882,5 ° C behält Ti a-Struktur, aber oberhalb dieser Temperatur auf den Schmelzpunkt wird β-Struktur. Zusätzlich zu a-Legierungen zur Verfügung stehen und pseudo α-Legierungen (Gruppe OT4, die mit Molybdän dotiert sind) -Legierungen α + β (Gruppe VT6 — dotiertes V), die Übergangstyp-Legierungen (Gruppen, VT22, VT30), β-Legierung (4201) und Pseudo β-Legierungen (VT32, HT-3).

physikalische Eigenschaften
Die Temperatur, bei der die empfangenen Datenmerkmale t ° C 20 ° C
Der Koeffizient der linearen Wärmeausdehnung α [1 / deg] 8,2 x 10 -6
Dichte [g / cm3] 4.45
Modul 1 Art von E [MPa] x10 -5 1.12
Spezifische Wärmekapazität bei 20 ° C C [kJ / (kg · deg)] 0,54
K Wärmeleitfähigkeit [W / (m · K)] 307,3
Kkoeffitsient Wärmeleitfähigkeit), l [W / (m · deg)] 18,85

Würde

Marke BT1−0 — ein technischer Titan — hochschmelzendes Metall hellgraue Farbe mit einem Schmelz t ° 1668 ° C Es gekennzeichnet die minimalen Wärmeausdehnungskoeffizienten, geringe Dichte (4,5 g / cm 3), Plastizität ermöglicht Stempel Details jeglicher Form. Oberflächenoxidfilm Titan gibt die Korrosionsbeständigkeit und chemische Beständigkeit gleich die Edelmetalle. Im Meerwasser übersteigt seine Korrosionsrate nicht 0,002 mm / Jahr.

Mängel

Hohe Arbeitsintensität der Produktion. Das heiße Titan reagiert mit atmosphärischen Gasen. Daher ist es nur in Inertgasatmosphäre oder im Vakuum geschmolzen BT1−0 schlecht harten Schnitt, seine Stärke (400−500 MPa) nicht ausreichend hoch betrachtet. Zum Vergleich — BT20 Stärke — 1000 MPa.

die Verwendung von

Herstellung von hitzebeständigen, korrosionsbeständigen Rohren, chemischen Apparaten, leichten und haltbaren Teilen von Flugzeugen, Schiffen Raketen. Mindestwärmeausdehnungskoeffizienten ermöglicht Buildern Titan in Kombination zu verwenden, mit dem Stein, Glas, Beton. BT1−0 hat eine gute elektrische Leitfähigkeit und nicht-magnetisch, so relevant in Electrical and Electronics Engineers. Zahnmedizin, Traumatologie — wegen der Sicherheit für den menschlichen Körper ist, Titan in der Medizin eingesetzt.

Kaufen zum besten Preis

Auf unserer Website bietet eine breite Palette von Produkten aus Titan. Die hohe Qualität der Produkte und der Mangel an Marke VT1−0 Vermittler bestimmen die günstigsten Bedingungen für den Erwerb der Marke VT1−0 semis aktuellen Produktionsprobleme zu lösen. Lieferung so schnell wie möglich in allen Regionen des Landes und im Ausland, die Einhaltung der regulatorischen Dokumentation von Produkten ist seit langem das Vertrauen von treuen Kunden gewonnen. Dank der Erschwinglichkeit und breite Palette von Halbfertigtitanlegierungen genießt weiterhin Popularität in allen Bereichen der Produktion.