Nachrichten

27 Oktober 2017

Branchenexperten waren auf dem Prototyp Томинского Goka

Mitglied der Gruppe RMK Михеевский GOK hat eine Tour für Branchenexperten Russland, Kasachstan. Vertreter der größten Unternehmen im Bergbau, Mineralverarbeitung begangen Studienreise auf das Unternehmen RMK. Im Rahmen der Exkursion die Experten trafen sich mit den Prinzipien der Norm «Intelligente Kupfer». Gerade seine Entwicklung beschäftigt sich die Russische Kupferne Gesellschaft in seinen eigenen Werken. Die Gäste besuchten die Verarbeitungs Fabrik und Bergwerk. Während der Ausflüge sind Sie in Kontakt mit den Technologen und Ingenieure des Kombinates. Von Experten hoch geschätzt wurden fortschrittliche Entscheidungen, die im Bereich der Gewinnung, Aufbereitung von Rohstoffen. Wurden Maßnahmen zum Schutz der natürlichen Umwelt und die aktive Sozialpolitik des Unternehmens. Die gleichen Prinzipien gelten bei der späteren Organisation der Prozesse auf Томинском GOK.

Es wird davon ausgegangen, dass das Bergbau-und Aufbereitungskombinat Platz die groß angelegte modernen Industrie-Unternehmen. Darauf ist geplant, innovative Technologien. Ihre Anwendung wird die Anreicherung von Kupfer-порфировой Erz bis zum Niveau des Inhalts von Kupfer 0,44%. Auch die Inbetriebnahme Томинского Goka gibt die Möglichkeit, die Entwicklung zu stoppen Коркинского Coal Mine. Bei seiner Erzeugung angewendet закладочный Material, hergestellt auf der Basis Schwänze Dressing Betriebe des Kombinates. Dieser Ansatz gibt die Möglichkeit, zu liquidieren endogene Brände, gefestigt bei diesem Wulst Schnitt.

Experten, die die Bewertung der Vorräte der Lagerstätte, stellten die Vermögenswerte auf dem Niveau von 660 Millionen Tonnen Erz. Angesichts der Mengen, die Lagerstätte kann man auf die 50 weltweit größte Kupfer — vorkommen. Bewertung von Investitionen seitens RMK wird im Juli 2017. Anlagen für diesen Zeitraum beliefen sich auf über 65 Milliarden Rubel.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45