Nachrichten

11 Juli 2016

Electrozink Eingriff Lieferung von Klinker

Electrozink Unternehmen ist Teil der UMMC metallurgischen Komplexes. Seit Anfang Juli Electrozink initiiert Klinkerlieferungen aus Lagerbeständen. Die Anreicherung in der Zinkproduktion durchgeführt für einen 80-Jahres - Zeitraum. Entladen Bestände ist ein weiteres Ergebnis der Interaktion von mehreren Strukturen. Die Entscheidung zum Versand nahm Nordossetien, Electrozink und UMMC. Es ist immer noch eine der Lösungen entwickelt, um die Performance von Unternehmen Wladikawkas zu verbessern.

Starten Charge von 10.000 Tonnen Klinker-Dump. Dieser Betrag wurde auf 160 Autos geladen. Die Verarbeitung ist geplant, in dem Ural zu produzieren. Selbst die Größenordnung von 10.000 Tonnen Klinker Electrozink zu Kupfer UMMC Produktion schicken will. Das Unternehmen hat auch die notwendigen Kapazitäten. Im Fall des Wachstums Bedürfnis des Partners Electrozink bereit jährliche Lieferungen zu erhöhen. Ihr Volumen könnte etwa 50.000 Tonnen. UMMC und Electrozink weiterhin gemeinsam alternative Lösungen für das Problem der anfallenden Abfälle suchen. Unter den vorgeschlagenen Optionen für die Sanierung und den Versand von Zementklinker-Produktion.

Die übernommenen Verpflichtungen mittlerweile Vladikavkaz, gesteuert, um die Richtung von Nordossetien. Um die durchgeführten Arbeiten Anfang Juli auf Unternehmensgewinnen Taymuraz Touskaev zu beurteilen. Shipmentkontrolle der Website, produzierte er zusammen mit den Leitern der Electrozink.

Homepage Sendung wurde durch eine Reihe von notwendigen Maßnahmen voraus. Unter ihnen Exploration, die Einschätzung der Reserven. Dazu gehören Kupfer, Zink, Edelmetalle, Eisen. Im Rahmen der Vereinbarung wurde die Analyse von Proben durchgeführt. Sie wurden Experten „Sevosgeologorazvedki“ beschäftigt. Auch auf der Grundlage der Ergebnisse der wirtschaftlichen Berechnungen durchgeführt Entwicklungsverarbeitung von Deponien. Weitere Schritte umfassen die Erstellung von Business-Vorschläge für die Unternehmenspartner.

Industriestandort Fläche von etwa vier Hektar. Er stellte auf dem Gebiet von etwa 1,8 Millionen. Tonnen Klinker-Dump. Dieser Betrag wurde im Zeitraum 1935-2003 Jahre. Klinker ist ein Produkt von Entzinkung Waelz zinkhaltigen Produkten erhalten. Klinkerzusammensetzung ziemlich kompliziert, körnig, Feuer und Explosion. Chemisch ist neutral, Gefahrstoffeigenschaften nicht installiert sind. Ist Arbeit für die gesamte Sanierung von Deponien. Seit 2004 wird der Klinker unmittelbar in den Schmelzkomplex UMMC gesendet.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45