Nachrichten

21 September 2015

Das Wachstum der Kupferverbrauch kann reduziert werden,

Societe Generale-Experten haben auf die Betrachtung eines monatlichen Berichts. In Übereinstimmung mit dem weltweiten Wachstum der Kupferverbrauch des Produkts verarbeiteten Daten weiter rückläufig. Im Jahr 2014 die Parameter von 4,5%, kann es auf 2,5% in 2015 Jahre fallen. Die Abschwächung des Weltkupferkonsumwachstum aufgrund einer Verlangsamung in China und anderen Schwellenländer. Im Jahr 2014 gab es ein rotes Metall Mengenwachstum, durch den Ausbau der bestehenden Minen geholfen. Im Jahr 2015 ist die Steigerung der Produktion durch die Freisetzung von Kupfer aus den gerade geöffneten Minen. Die wirtschaftliche Lage in China und anderen Ländern haben einen negativen Einfluss auf den Ausbau neuer Lagerstätten. Als Ergebnis - der Rückgang der Weltkupferverbrauch.

Nach den Erwartungen der Analysten von 4,6% Kupferproduktion kann in diesem Jahr erhöhen. Das Wachstum im Jahr 2016 wird auf 2,6% erwartet. Dementsprechend Herstellung von raffiniertem Kupfer erhöhen. Im Jahr 2015 sank die Produktion fast 65 Tausend Tonnen in den ersten sechs Monaten. Beobachtete Versorgungsstörungen drohen einen Produktionsverlust in Höhe von 1,15 Millionen. Tonnen pro Jahr zu schaffen. Dies schließt nicht den Ausbau der Kupferschmelzproduktionskapazität in China.

Vertreter der chilenischen Kupferindustrie sprechen über die Wiederherstellung des Wertes des Kupfers bis zum Ende des nächsten Jahres. Minister für Bergbau des Landes sagte , dass der Weltmarkt für Kupfer auf ein Defizit von Ende 2016 zurück. Ihm zufolge werden die physikalischen Bedingungen der Kupfermarktveränderungen beobachtet. Weiter einen starken Rückgang der Rohstoffkosten. Bisher rutschte der Preis Minimum 6letnego. Der rasche Rückgang der finanziellen Schlag befasste sich vor allem für mittlere Unternehmen. Der Betrieb solcher Minen zeichnet sich durch hohe Kosten begleitet. Der Minister für die Besitzer von Branchen wie Ebene für eine strengere Kostenkontrolle genannt. Die Hauptsache ist jetzt - auf die Überlebensrate zu erhöhen. Da die Kosten von Kupfer, schaffen der Preis zu einem bestimmten Zeitpunkt alienate zumindest.

Nach Angaben des zentralen Zoll vorgesehen ist , ist ersichtlich , dass der chilenische Kupfer Export im Juli nach unten dramatisch ging. Rückgang auf Jahresbasis belief sich auf fast 24%. Export Lieferwert belief sich auf 2,398 Milliarden. USD. In diesem Preis Juli 2014 erreichte 3,171 Milliarden. USD. Seit Anfang des Jahres 2015 das Exportvolumen sank um 13%. In Bezug auf dem Geldsatzes war 19,352 Bln. USDprotiv 22,244 Bln. USDanalogichnogo letzte Periode. Projizierte Volumen der chilenischen Kupferproduktion im Jahr 2015 auf 5,8 Millionen. Tonnen betragen.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42