Nachrichten

28 September 2015

„Norilsk Nickel“ für die Stärkung der öffentlich-privaten Partnerschaft

„Norilsk Nickel“ ist ein anerkannter Weltmarktführer bei der Herstellung von Palladium und Nickel. Laut dem Pressedienst der öffentlich-privaten Partnerschaft des Unternehmens sollte gestärkt werden. Und vor allem im Kampf auf internationale Ebene mit dem illegalen Umsatz von Edelmetallen und Nicht-Eisen-Metallen. In der „Norilsk Nickel“, sagte der Turiner Organisationsexpertentreffen UNICRI über vorbei. Russische Unternehmen sind daran beteiligt. Vorstellung der „Norilsk Nickel“, ein Bericht erschienen Vladislav Gasumyanov, Leiter Corporate Direktion Sicherheit.

Der Bericht konzentriert sich auf die rechtlichen Besonderheiten des Kampfes gegen den illegalen Handel mit Drag- und Nicht-Eisen-Metallen. B. Gasumyanov betonte, dass diese Art der Konfrontation - das ausschließliche Privileg des Staates. Und Initiativen des Unternehmens heraus trägt, ist nur möglich, als öffentlich-private Partnerschaft. Ich fahre und ein Beispiel für eine solche Zusammenarbeit. Im April 2015 wurde eine Vereinbarung zwischen der „Norilsk Nickel“ und dem russischen Föderalen Zolldienst unterzeichnet. Es die Zusammenarbeit geregelt und zusammenarbeiten, um illegalen Transport von metallischen Werkstoffen zu identifizieren. Die Organisation der Kontrolle am Zoll.

Die Organisatoren gefördert bilaterales Treffen mit Vladimir Gasumyanova Sindi Smit, Director of UNICRI. Während der Diskussion der Stellungnahme über die Durchführung und Förderung der russisch-südafrikanischen Initiative. Er wurde den UN-Beschluss vorgelegt. Ein Beschluss über die Bekämpfung der grenzüberschreitende organisierte Kriminalität im Jahr 2013 angenommen. UNICRI gemäß ihren Bestimmungen geführt, führt eine Studie. Es ist beabsichtigt, die Art des Problems, durch die Entwicklung von Lösungen folgt zu bestimmen. Bisher gebildet UNICRI Experten die Grundlage der Studie und die Bestimmung der primären Empfehlungen.

Die Hauptrichtungen der UNICRI - Sammlung, Analyse und Verbreitung von Informationen. Interregionale Forschungsinstitut führt auch Bildungsarbeit und Projekte der technischen Zusammenarbeit durchzuführen. Gründungsdatum UNICRI - 1968. Der Zweck seiner Gründung bei der Förderung und Unterstützung der Forschung der betroffenen Länder. Dadurch entsteht eine Datenbank, die Informationen über die organisierte Kriminalität sammelt. Der nächste Schritt ist die Entwicklung von Methoden des Kampfes gegen die Korruption, Menschenhandel und Terrorismus. Definiert Strategien zur Kontrolle und Verhütung von Straftaten.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42