Nachrichten

22 Juli 2014

Analysten sagt voraus, Wert stetiges Wachstums Nickel

Analysten Unternehmen «Morgan Stanley» verspricht weiteres Wachstum in Nickelpreise im Hinblick auf dem indonesischen Verbot der Ausfuhr von Nickelerz. Im Durchschnitt erhöht sich die Annahmen der Experten Metallkosten um 13%, auf das Niveau von 17.640. USD pro Tonne. Da die Daten aus der «International Nickel Study Group», die im März dieses Jahres sank der Überschuss Nickel auf das Niveau von 3600 Tonnen, während im Jahr 2013 Überschuss bis 7600 Tonnen betragen. Während der Zeit von Januar bis März 2014 Überschuss von Nickel auf dem Weltmarkt belief sich auf 13.400 Tonnen, während im gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr auf 38.900 Tonnen gleich war. Im allgemeinen Vergleich der Anstieg von 10,9% im letzten Jahr und wird auf 1,94 Millionen. Tonnen im Jahr 2014 belaufen sich nach den Annahmen der «International Nickel Study Group» die weltweite Produktion von Nickel, während im Jahr 2013 das Volumen der erzeugten Nickel bei etwa waren 1 , 75 Millionen. Tonnen. Metallverbrauch im Jahr 2014 auf das Niveau von 1,89 Millionen erhöhen. Tonnen, während im Jahr 2013 die Verbrauchsvolumen auf 1,77 Mio. Euro. Tonnen. Die Spezialisten von «Citigroup» prognostizieren eine Verknappung des Angebots des Metalls am Ende dieses Jahres - nach ihnen, wird es bis 3000 Tonnen betragen. Im Jahr 2015 wird das Defizit von Nickel erwartet 134 900 Tonnen zu sein, während der bisherigen Prognose ihres Umfang vorgesehen in Höhe von 132.200 Tonnen.

Inzwischen wieder aufgenommen Korporation „Bindura“ Nickel hohe Gewinne zu erzielen, da das Verbot der indonesischen Erz Export Nickel-Metallhydrid den globalen Wert erhöht hat. Wie der Vertreter der primären afrikanischen Firma «Mwana» ausgedrückt, hat die hohen Kosten von Nickel einen positiven Effekt auf den Cashflow und stabilisiert mit dem Übergang der Leistungsindikatoren in Verbindung mit der Herstellung von qualitativ höherwertigen Erz. Frühere «Mwana» Experten gehen davon aus, dass der Preis von Nickel in naher Zukunft sehr gering sein wird, aber jetzt vorläufige Berechnungen sein Wachstum nach weiter bis 2017. Melting BNK Projekt soll die Produktion von Nickel-Legierung im Januar-März 2015 zu starten, die die Schaffung einer Produktionskette mit vorteilhaftere Herstellungskosten ermöglichen und hilft so, die Kosten für die Elektrolyseverfahren zu kompensieren und die Transportkosten zu reduzieren. Trotz eines eher schwierigen Anfang des Jahres wurde 2013 durch hohe Raten aus, die auf die Finanzstruktur von heute eine positive Wirkung gezeigt.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45