Nachrichten

19 Mai 2014

Severstal: Bauformen Mastering erweitert

Experten, die in der Abteilung von „Severstal Russischer Stahl“ der Lange Balakovo Anlage während der heißen umfassende Prüfung der besonderen Ausrüstung von neuen technologischen Fähigkeiten Bänke strukturelle Formen und Ecken besaß. Im Rahmen des Unternehmens, die geplanten Designkapazität und die damit verbundene Entwicklung von Produkten, hergestellt von Abschnitt Rollläden der Anlage eintritt, haben Balakovo Stahlhersteller Charge von Testkanalbalken 10P gelöst und Teile von 75 × 75 × 5 mm, in voller Übereinstimmung mit den Anforderungen der GOST. Hergestellten Produkte werden in Bauarbeiten in dem Bau von Rahmenstrukturen sowie bei der Produktion für Hochleistungsbeschichtungen und Spanne Böden.

Bei der Herstellung eines experimentellen Produktionsfirma Vertreter, „Danieli“ (Italien) besuchte im Rahmen der neuen Geräte der Tests durchgeführt, die der Lieferant der Mühle ist. Das Ergebnis war eine Probeausgabe der Bestätigung der Projektleistungsmaschinen in der Herstellung von Profilen verwendet. Als Yuri Fedorichev kommentiert, CEO des Unternehmens, hat die Entwicklung der technologischen Prozesse für die Herstellung von strukturellen Formen von Produkten gewesen recht erfolgreich. In dem Enterprise-Entwicklungsplan Walzprofil Profile, Rundstäbe und Spulen in verschiedenen Standardgrößen sowie Armatur als begehrtesten in den Bauelementen, die bis zum Ende dieses Monats dauern werden. In Zukunft wird die Anlage Metallprodukte nach Kundenwunsch produzieren.

Trotz der innovativen Momente, bringt das erste Quartal dieses Jahres brachte keine Severstal angenehme Momente in Bezug auf Einkommen: Nettoverlust von einem der größten Herstellern der Russischen Föderation auf 100 Millionen US-Dollar betragen, während vor einem Jahr der empfangene Gewinn auf 44 Millionen USD entsprach ... Nach Angaben des Unternehmens ist diese Situation aufgrund einer deutlichen Währungsgewinn. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Umsatz von Januar bis März 2014 verringerte sich um 9,5%, was auf 3 Milliarden US-Dollar betragen -. Im Prozess Rückgang betraf sowohl den Umsatz und die Kosten der Produktion. Im ersten Quartal hatte das Unternehmen 321 Millionen abschreiben. USD-Wechselkursdifferenzen, während Analysten einen Gewinn von $ 152 Millionen erwartet. USD.

Allerdings konnte das Unternehmen die Umsatzzahlen für das Quartal zur Zahlung der obligatorischen Zahlungen, Abschreibungen und Zinsen in Höhe von 24,2% erhöhen, was die jährlichen Vergleich war 534 Millionen. USD, während das projizierte Bild 524 Mio. betrug. USD.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36