Nachrichten

2 April 2014

Die Kosten von Titanschwamm hat weiter, auf ein Rekordtief fallen

schwankender Preise für Titanschwamm, die vor kurzem das entsprechende Marktsegment regelmäßig erregt haben, hatten einen negativen Einfluss auf die Entwicklung von vielen der wichtigsten in der Industrie beteiligten Unternehmen. Für eine recht lange Zeit konstant Rückgang der Materialkosten hat heute die Halbfertigproduktpreise auf dem Rekordtief, nach den Ergebnissen der Forschung in den letzten sechs Jahren zu erreichen erlaubt. zwei wesentliche Gründe für eine solche fatalen Folgen identifiziert werden können. Erstens aktiv industrielle Kapazitäten in dem Titan-Sektor bauen führte zu einem deutlichen Anstieg der Vorräte, der praktisch alle Unternehmen Titan Halbfertigprodukte zu erzeugen. Zum anderen trug die weitere Verschlechterung der Situation auf die Reduzierung der Kapazitäten in vielen Branchen eine wichtige technologische und strukturelle Materialien verbrauchen. Die Sammlung solcher ungünstigen Bedingungen führte allmählich zu billigerem Material und brachte schließlich die Kosten von Titan zu gleichem Rekordminimum. Die endgültige Geld äquivalentes Material unterscheidet sich der prozentualen Anteil der Legierung Rohstoff leicht variieren. Allerdings fiel nach dem chinesischen Hersteller in der vergangenen Woche Titan Preis von einem anderen tausend Yuan, auf jede Tonne basiert. Außerdem erwärmt sich die Situation Käufer, die im Wesentlichen die Kosten für das Material bringen könnte zu wissen, dass es einfach von einem anderen Hersteller zu kaufen. Der Wettbewerb auf dem Wunsch, ihre Titan Versorgung zu realisieren weiterhin zusätzlichen Rückgang der Preispolitik zu provozieren.

Allerdings endlos nach unten Preiskäufer sind nicht erfolgreich sein, weil Titan Produktion sehr arbeitsintensiv und erfordert einen ausreichend großen Fonds. Angesichts der stetig steigenden Energiepreise, die Kosten eines solchen Materials stetig zu. Mit einem daraus resultierenden Rückgang der Preise des Endprodukts Hersteller nicht mit Verlust arbeiten und reduziert speichern das Niveau der Produktion oder einfach die Materialien bereit, einen Versorgungsengpass verursacht künstlich. Welche Auswirkungen wird diese Situation und was das Schicksal von Titanschwamm ist, kann bis zum Ende dieses Jahres zu beobachten.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42