Nachrichten

31 Dezember 2013

Welt Gallium-Markt ist nach wie vor instabil

Trotz der scheinbaren Stabilität des europäischen Marktes Gallium, ändert sich jedoch in Richtung der positiven Aussichten durch die Verwendung von Gallium in Tablets und Smartphones, die noch nicht in Sicht. In den europäischen Ländern für eine lange Zeit in der Preisklasse gespeichert von 280-320-ti-ti-Dollar pro Kilogramm. Wenn Sie die Worte der Händler glauben, der Spot auf der Nachfrage - der Markt ist nach wie vor niedrig, mit geringen Kauf und Anfragen.

Es gibt einen Vorschlag, dass der europäische Markt einfach nicht „verarbeitet“ Überangebot, trotz all des Geredes über das mögliche Potential von Gallium Verbrauch durch die schnelle Entwicklung von Tablet-Geräten und Smartphones. Zur gleichen Zeit, einige europäische Händler redet, obwohl einige chinesische Hersteller Gallium bedeutende Fortschritte gemacht, da wirklich vielversprechenden Technologien begonnen verwenden, die auf dem Markt führen kann.

Zunächst soll es um den «Sharp IGZO entwickelt Chinesen gesagt werden - Technologie“, die basierte enthält Gallium, Zink, Indium und Oxide. Durch diese Technologie ist es möglich, die maximale Dichte Pixel für Flüssigkristallplatten zu erzielen. Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen, die Dünnfilmtransistoren der kleinsten Größe zu verwenden, um dadurch die Lichtausbeute zu erhöhen. Aufgrund all dieser Faktoren ist diese Technologie für ein kleines Tablet-Geräte wirklich ideal.

Es ist bemerkenswert, dass die Schöpfer von «Apple» in naher Zukunft die Vorteile der Technologien für die Entwicklung von «iPhone» neue Generation dauern wird, so dass die Chinaman-Technologie wird einen zusätzlichen Schub erhalten. Zu diesem Zeitpunkt ist das erste Modell des Smartphones, die IGZO verwendet - Technologie - wasserdicht Modell «Aquos Zeta», präsentiert von «Sharp“ hat vor kurzem eine Erklärung über ihre Absicht veröffentlicht Kauf bei der Herstellung einer neuen Art der Anzeige Der größten südkoreanischen Unternehmen «Samsung» eine Entscheidung getroffen zu engagieren. Lizenzen für die Nutzung der dargebotenen Technologie, um sie bei der Herstellung von Notebooks zu verwenden.

Evaluationsforschung Firma «Gartner» zeigte, dass im ersten Quartal dieses Jahres hat verkauft mehr als 200 Millionen Smartphones, dass dieser Anstieg um 40% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 2012 Jahres.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45