Nachrichten

10 August 2019

ArcelorMittal Ihre Meinung geändert zu schließen, seine Fabrik in Krakau

Früher wurde berichtet, dass das Unternehmen ArcelorMittal beabsichtigt, das anhalten eines Unternehmens. Es geht darum, Ihr metallurgischen Kombinat, was befindet sich in Krakau. Es wurde erwartet, dass seine Arbeit wird unterbrochen im September dieses Jahres. Hat jedoch doch anders überlegt ihn zu schließen. Dies berichtete die polnische Nachrichtenagentur Fernsehsender TVN 24. Ursache für die Revision einer solchen Lösung nennt man massive Proteste von Arbeitern der metallurgischen Kombinates. Ungefähr eintausend Menschen haben eine Demonstration. Sie alle sind Mitglieder der Gewerkschaft. Die Demonstration fand vor dem Hauptquartier von ArcelorMittal Polen — der polnischen Abteilung des Unternehmens.

Noch im Mai dieses Jahres das Unternehmen Sprach von einer ungünstigen Umgebung. Es geht um die Situation, die beobachtet wird, auf dem europäischen Stahlmarkt. Die amerikanischen Stahl-Preise änderten die Richtung der Lieferungen von Stahlprodukten. Dies hat einen negativen Einfluss auf die europäischen Hersteller. ArcelorMittal ist da keine Ausnahme. Sie berichtete, dass Sie beabsichtigt, die außer Betrieb genommen werden einige Ihre Vermögen. Diese Produktionsstätten befinden sich in Spanien, Frankreich und Polen. Hat jedoch spezifizierte, dass die Suspendierung der Arbeit wird die zeitliche. Darüber hinaus, über die Entlassung des Personals nichts erwähnt.

In der heutigen Zeit die Gesellschaft lehnte die Schließung der Papierfabrik in Krakau. Es ist beabsichtigt, detailliert den Sachverhalt prüfen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die temporäre Stopp des Funktionierens des Unternehmens wird. Doch es dauert nicht lange und gespeichert Arbeitsplätze. ArcelorMittal nicht die einzige, die reduziert die Produktion. U. S Steel reduziert das Volumen der im Unternehmen in der Slowakei. Das gleiche machte Liberty Steel mit seinem Tschechischen Kombinat.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42