Nachrichten

29 Juli 2014

Indonesische Verbot dauerte 6 Monate

Indonesische Verbot wächst weiter - die Regierung von Indonesien wird die Anforderungen für den Export von Zinn durch die Entwicklung neuer Regeln für den Export dieses Metalls ziehen ist nicht in Form von Barren. Wie Bayu Krisnamurti sagte, sind die Vizehandelsminister Funktionen, Anforderungen an die internationalen Normen basieren. Ihre Einführung ist ein Maß für die Notwendigkeit, wie bereits Fälle von falscher Deklaration von Zinn Barren auf dem Hintergrund Wachstum der Lieferung dieses Metalls als andere Waren verwendet wurden. Die neuen Regeln, durch das Ministerium für Handel entwickelt, muss so schnell wie möglich handeln, unter Berücksichtigung den wachsenden Bedarf an Abschreckung illegaler Verkäufe und die Weiterentwicklung der Kugel von Zinn in Indonesien zu gewährleisten. Bis heute hat Indonesien 40% der weltweiten Zinn Exporte von Januar bis Mai 2014 des Landes 34.456 Tonnen Metall exportiert wurden, die um 22% höher als gleichen Zeitraum des Vorjahres ist.

Vor ein paar Tagen kam ich einen Zeitraum von 6 Monaten, die den Export von unverarbeitetem Metallerze verbietet. Abbrechen Indonesisch Verbot kam es im Zusammenhang mit einer Änderung der Politik - die neue Strategie ist der beste Weg, um den Wert von Ressourcen gesendet einzustellen. Eingeführt Anfang dieses Jahr von der Regierung Indonesiens Verbot der Ausfuhr von nicht verarbeiteten Rohstoffen der Ausgangspunkt für den nächsten Schritt war - versucht, für die Verarbeitung der extrahierten Mineralien in der gleichen Zeit mit der Einführung der progressiven Besteuerung von Mineralkonzentraten Exporte lokale Unternehmen zu bauen. Indonesische Regierung Aktion verursacht monatliche Exportkonzentrate und Mineralien stoppen, deren Wert von rund 500 Millionen. USD, Indonesien, da es einer der wichtigsten Lieferanten von Nickel, Aluminium und Eisenerz.

Doch vor kurzem die Firma «Lumbung Mineral Sentosa» und «Sebuku Eisen Lateriterzen (SILO)» über die Zahlung der Ausfuhrzölle auf Zinkversorgung, Eisenerz und Bleikonzentrat mit einer Rate von 20% vereinbart, eine neue Welle von Streitigkeiten und Beschwerden auslösenden «Newmont Mining» von der amerikanischen Firma. Versandadresse «Sebuku Eisen Lateriterzen» belief sich auf etwa 100.000 Tonnen Eisenerz-Konzentrat für ca. 8.000 Tonnen Zink und Bleikonzentrat «Lumbung Mineral Sentosa» entfielen zu teilen.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45