Nachrichten

13 Mai 2019

Das Unternehmen Nordgold hat die Umsetzung seiner neuen Investitionsprogramms

Nord Gold SE International ist eine zolotodobivayushchey Gesellschaft. In Ihrem Portfolio gibt es eine Reihe von Investitionsprojekten. Vor kurzem ist Sie mit der Umsetzung eines umfangreichen Investitionsprogramms. Wir freuen uns über Investitionen in die Mine Lefa. Er liegt in Guinea. In der Vergangenheit hat das Unternehmen investiert 70 Millionen US-Dollar. Investitionen werden in die Verbesserung der Effizienz der Mine. Außerdem sind Sie darauf ausgerichtet, zur Verlängerung der Frist seines Betriebes. Im Jahr 2017 Investitionsvolumen wurde deutlich weniger. Er lag bei 48 Millionen US-Dollar. Dies erklärt die Tatsache, dass das Unternehmen ist auf den weiteren Betrieb der Mine.

Verkauf Lefa wurde durchgeführt von Nord Gold SE in 2010. Seitdem ist das Unternehmen finanziell gut вложилось in seiner Entwicklung. Seit dem Kauf der Mine investiert rund 1 Milliarde US-Dollar. Dies ermöglichte deutlich steigen Unternehmen. Es hat sich zu einem der größten Hersteller von Gold. Gemeint ist die auf dem Gebiet Guinea. Dank der entrichteten Steuern, die Staatliche Schatzkammer wurde auf 180 Millionen US-Dollar. Außerdem, das Unternehmen hat etwa 1200 Arbeitsplätze. Es bietet auch 800 indirekte Arbeitsplätze im Land. Besondere Aufmerksamkeit Unternehmen geschenkt Verbesserung der lokalen medizinischen Fachkräften. Auch hoben sich die Mittel auf die Entwicklung der Bildungs-Branche.

Im Laufenden Jahr will das Unternehmen verstärkt Investitionen. Gesamtinvestitionsvolumen von rund 80 Millionen US-Dollar. 15 Prozent als ein Jahr zuvor. Nach Meinung der Vertreter der Gesellschaft, ist Sie entschlossen, das beste. Denn die Mittel werden nicht nur auf die Erneuerung und Modernisierung der Ausrüstung. Auch verbessert sich die Infrastruktur der Goldbergbau des Unternehmens.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45