Nachrichten

4 April 2019

Große vietnamesische Unternehmen hat die Produktion von aus nach GCM

Ekaterinburg Anlage für die Verarbeitung ne-Metalle ist ein Teil des ZGB PLAURUM. So neulich das Unternehmen zum ersten mal экспортировало Produkte in Vietnam. Es geht um einen Draht aus пятикомпонентного Legierung ЗлСрПлПдМ. Der Empfänger trat die größte vietnamesische Gesellschaft. Produkte gekauft für die Rüstungsindustrie des Landes. Bevor Sie einen deal zu machen, wurde eine Reihe von Verhandlungen. Es war notwendig, klar zu definieren, dass dem Besteller notwendig ist. Heute sind alle Formalitäten geklärt.

Die Produkte erfüllen alle Kundenanforderungen. Darüber hinaus unterscheidet Sie sich durch die geeignete Qualität. Es wird angenommen, dass die Legierung ЗлСрПлПдМ selten angewendet. Es gibt nicht viele Branchen, wo es verwendet werden kann. Derzeit führt das Werk noch Verhandlungen mit einer Firma aus Vietnam. Sie interessiert sich auch für die Produkte aus dieser Legierung. Es wird berichtet, dass das Unternehmen-der Kunde beschäftigt sich mit der Produktion der Kabelproduktion. Dies erklärte der Generaldirektor des Werks.

Ekaterinburg Anlage für die Verarbeitung ne-Metalle interessiert in den ausbau des Exports. Vietnam ist in diesem Fall eine sehr viel versprechende Richtung. Im Land gut entwickelt solche Branchen wie Medizin -, Schmuck -, Glas -. Das gleiche gilt für den Bergbau. Branche sind Priorität für die Lieferung von Produkten aus Edelmetall. Exportlieferungen Ekaterinburger Werk starteten mit Vietnam. Jedoch heute, er exportiert die Produkte in 34 Länder. Dabei gelten nicht als Lieferungen von anderen Unternehmen innerhalb der PLAURUM. So hat das Werk eine hervorragende Perspektive für die Zukunft.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42