Nachrichten

5 Januar 2019

In die Mongolei geschickt Cargo-Lokomotiven von der «Transmashholding»

Bryansk technikwerk ist Teil der AG «Transmashholding». Er machte einen trunk Cargo-Lokomotiven 2ТЭ25КМ. Drei neue Lok schon in die Mongolei geschickt wurden. AUFTRAGGEBER fungierte die AG «die Eisenbahn von Ulaanbaatar». Diesellokomotive 2ТЭ25КМ ist ein modernes inländischer Lokomotive. Für seine Erstellung wurden die fortschrittliche Technologie. Er hat eine Reihe von Vorteilen. Das wichtigste steht Mikroprozessorsteuerung. Durch Sie realisiert wird die maximal mögliche Zugkraft. Gemeint ist für diese Art von Technik.

Dieses System hat einen entscheidenden Vorteil. Der Maschinist kann sich voll konzentrieren auf die Durchführung von Zug. Er braucht einfach die gewünschten Optionen festlegen Traktion. Die Arbeitsbelastung Diesel-generator wird durch das System selbst. Das gleiche gilt für die Belastung Traktions-Maschinen. Auch das System überwacht die Arbeit des Verdichters und der Kälteanlage. Darüber hinaus steuert es alles andere Zubehör. Das System ist sehr einfach und bequem in der Bedienung. Dies wird erreicht durch Herstellbarkeit wichtigsten Knoten Lokomotive.

Die Region zeichnet sich durch klimabesonderheiten. Denn der Kunde hat eine bestimmte technische Aufgabe. So der Entwurf der Lokomotive wurde eine Reihe von änderungen. Vor allem Sie wurden in einem Diesel-generator. Auch Sie berührt werden von Luft-Reinigung-System. Besondere Aufmerksamkeit wurde auf die конструктиву Hochvolt-Kamera. Deutlich verbesserte Dichtigkeit. Dies schützt elektrische Geräte vor Staub. Solche Elemente werden in der Design-Trolley-Lokomotive. Zwei LKW-Diesellok 2ТЭ25КМ schon funktionieren auf der Ulaanbaatar Eisenbahn.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45