Nachrichten

29 Dezember 2018

Indische National Aluminium Company erweitert Ihre bestehenden Kapazitäten

National Aluminium Company (Nalco) — die Indische Staatliche Unternehmen. In Naher Zukunft plant neue Investitionen. Vor allem die Investitionen werden auf die Erweiterung der bestehenden Kapazitäten. Es wird vermutlich zugeteilt 3,52 Milliarden US-Dollar. Außerdem verbringen Sie auf neue Projekte. Es kostet Ihr 2,81 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen verfügt über Kapazitäten zur Herstellung von Tonerde. Deren Leistung wird erhöht auf 1 Million Tonnen pro Jahr. Erhöhung der Kapazitäten für das Einschmelzen von Aluminium beträgt 500 tausend Tonnen. Es ist geplant, im Laufe der Jahre 2019−2020.

Auch das Unternehmen beabsichtigt, laufen zwei Kohle-Kraftwerks. Ihre installierte Leistung beträgt 600 MW. Somit wird die Leistung des Unternehmens. Es wird erwartet, dass rund 1 Million Tonnen Aluminium. Gemeint ist pro Jahr. Darüber hinaus will das Unternehmen Produktionskomplex zu bauen. In ihm wird Aluminous Werk, Aluminium-Kombinat und Kraftwerk. Darüber, wo er geplant zu bauen, ist noch unbekannt. Das gleiche gilt für die Kapazitäten. Alles hängt von den Ergebnissen der Auktionen nach den vorkommen von Bauxit in Indien. Das Unternehmen wird in Ihnen Teil nehmen.

Heute hat das Unternehmen ein ernsthaftes Problem. Fehlt Ihr die Kohle bis каптивных Kraftwerke. Mehr als 80% der Produktion entfallen auf Kohle Coal India Limited. Das Unternehmen liefert Brennstoff großen öffentlichen Kraftwerken. Dies geschieht in Erster Linie. Weil die privaten Konsumenten ist es schwierig. Sie haben einen Mangel an Rohstoffen. Doch National Aluminium Company beabsichtigt, dieses Problem zu lösen. Sie beabsichtigt Kohle-Abbau auf der Lagerstätte Utkal. Es befindet sich im Bundesstaat Одиша. Das Unternehmen in der Lage, erhalten zusätzlich bis zu 2 Millionen Tonnen pro Jahr.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36