Nachrichten

24 September 2017

Tagebau auf der Grube «Raspadskaja-Koks»

Bergwerk «Raspadskaja-Koks» funktioniert schon lange. Es bietet Stahlhersteller EVRAZ Kohle verschiedener Marken. Auf Ihrem Territorium haben das Grundstück für den Tagebau. Seine Bedeutung ist, dass jetzt auch zutage gefördert werden knappe Kohle-Marke. Dazu gehören das Betriebssystem (Kokerei), KO (oxidiert), Bulle (Koks-Ofen слабоспекающийся). Zum ersten mal oberflächliche Arbeit wurden im April 2017. Rein, dass parallel dazu gibt es zwei Arten von Bergbau — untertage und Oberflächen.

Die jüngsten Daten sprechen von 234 tausend Tonnen Kohle produziert. Eine solche Menge ist notwendig, nur auf das neue terrestrisch Grundstück. Entsprechend der gestellten Aufgabe, am Ende des Jahres sollte das Ergebnis in mehr als 650 tausend Tonnen. Für die Durchführung der offenen Arbeit gelten 10 Bagger. Sie zeichnen sich durch hohe Leistung und eine annehmbare Kapazität der Baggerschaufel. Darüber hinaus beteiligt 30 Dumper. Sie schleppen und heben kann die Last Tonnage von 40 bis 140. Es ist erwähnenswert, dass in der Mine beschäftigt eine große Zahl von Fachleuten. Горники erledigen die Arbeit schnell und verantwortungsvoll.

Beschluss über die Gründung der oberflächlichen Bergbau war es üblich, mit einem Hintergedanken. Die Vielfalt der Kohle-Marken bieten Metallurgen konkret notwendigen Rohstoffe. Darüber hinaus wird diese Produktion von Kohle verbessert die Leistung der Mine. In den nächsten Jahren ist Sie in der Lage, zeigen beeindruckende Ergebnisse. Ihr Ziel für heute ist erreicht Volumen von mindestens 1 Million Tonnen Kohle. Den größten Teil machen die knappe Marke. So, die Mine in der Lage, alle Ihre Konkurrenten zu übertreffen. Moderne Ausrüstung, ermöglicht es die Aufgabe abzuschließen.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36