Nachrichten

29 November 2016

Türkei wird die Versorgungsstruktur des Stahls verändern

Laut dem Bericht TurkishSteelExportersAssociation (CIB) für dieses Jahr zeigten türkische Stahlexporte einen leichten Anstieg. So beliefen sich in Übersee Sendungen 13,6 Millionen Tonnen. Im vergangenen Jahr hat sich die Zahl ein Prozent übertroffen. Die Hauptabnehmer der türkischen Stahl waren im Mittleren Osten. Der Bericht stellt fest, dass in der Region der Türkei hat 4,5 Millionen Tonnen Stahl geliefert. Europa gekauft 2.900.000 Stahl. Die Top drei Konsumenten von türkischer Stahl - Nordamerika - 2 Millionen Tonnen.

In diesem Jahr haben türkische Stahlhersteller die Lieferung von Blech erhöht. In den ersten neun Monaten belief sich das Volumen der Sendungen dieser Erzeugnisse auf 2,01 Millionen Tonnen. Im Verlauf des Jahres hatte sich der Prozentsatz auf 16,1 Prozent gestiegen. Türkei hat es andere Länder 1,44 Millionen Tonnen Walz garyachekatanogo. Diese Zahl hat sich um fast zehn Prozent gestiegen. Im September verkauften türkische Lieferanten 305.200 Tonnen Stahl. Die Zahl um 36,9 Prozent gestiegen, verglichen mit dem gleichen Berichtszeitraum des Vorjahres.

Walzdraht Umsatz zeigte auch eine Zunahme von 24,5 Prozent. In Zahlen betrug Zahl auf 741.300 Tonnen.

Der leichte Rückgang der Verkäufe von Armaturen beobachtet. September den Umsatz um 25% gesunken im Vergleich zu den Vorjahreszahlen - 446.700 Tonnen.

In diesem Jahr gibt es das Wachstum der Auslieferungen von türkischem Stahl in den europäischen Raum. Der größte Teil der Exporte nach Europa fiel auf dem Blech. Türkisch Metallurgen Erfolg beruht auf der Tatsache, dass, im Gegensatz zu seinen Konkurrenten, die Türkei nicht in den Antidumpinguntersuchungen Figur haben. So gelang es türkischen Metallurgen seine eigene Nische auf dem europäischen Markt zu erhöhen.

Sendungen in den Vereinigten Staaten haben auch gewachsen. Das wichtigste Exportprodukt in der Region ist passend. In diesem Jahr gelang es die Türkei eine maximale Anzahl von Produkten, die vor der Einführung von Antidumpingzöllen einzuführen.

Laut Statistik von Januar bis September erhöhte Angebot Halbfabrikate in der Türkei. Die Einfuhren in das Land stiegen um 3,4 Prozent und belief sich auf 3,71 Mio. Tonnen. Blech wurde 7,4 Prozent mehr importiert - 6.340.000 Tonnen. Im September gab es eine Reduzierung der Käufe Halbfabrikate um 37%, im Vergleich zum gleichen Monat im Jahr 2015. Das Land importiert 342.900 Tonnen.

Der Rückgang der Einfuhren aufgetreten und Stahlblech. Die türkischen Unternehmen gekauft 589.100 Tonnen, die 7% niedriger als im Vorjahr ist.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42