Nachrichten

16 September 2016

Auf aus Elektro gestartet geplante Reparaturen

Electrozink an der Anlage, der Teil der UGMK, planmäßige Wartung durchgeführt ist. In diesem Zusammenhang erfolgt ein Stopp von Schwefelsäure aus, die Zündung, den Elektrolyten, die hydrometallurgischen Anlage. Waelz Geschäft reduzierte Produktionsrate wird Wälzoxid Freisetzung von 30% der verfügbaren Leistung sein. Die Situation markiert den Chefingenieur Dmitry Binder Pflanze. Ihm zufolge alle Enterprise-Service gearbeitet richtig. Geschäfte Anschlag wurde in Übereinstimmung mit den zuvor definierten Regeln gemacht.

Technologische Ausrüstung, begann allmählich mit der hydrometallurgischen Anlage zu stoppen. Dann wurde die Arbeit an den Roasting-Shop übertragen. Es wurde gestoppt und erlaubt Wirbelschichtofen zu kühlen. Ihr Hauptzweck - Rösten von Konzentraten. Der Elektrolyse - Shop des gesamten Prozesses gestoppt sdirki Kathode Zink. Elektrolysebäder Serie abwechselnd getrennt. extrahieren Sie einfach und Kathoden mit Zinkfällung. Bauunternehmer und Handwerksleistungen begannen Reparaturarbeiten nach dem Anschlag und nachfolgenden Kühlanlagen.

Die meiste Arbeit wird in Schwefelsäure durchgeführt, die Röstung Shop. Dazu gehört die Installation einer Verdampfungskühlung. Auch Herdofen COP-4 installiert werden. Die Pläne des Ersatzes von Gossen Sumpf Fach. Wird der Austausch des Wärmetauscher erzeugen 10. Viel Arbeit wird auf dem elektrischen Filter Wäsche durchgeführt werden. Pre wird Indikatoren für jeden der Elektrofilter werden gefilmt. Als nächstes wird ein individueller Aktionsplan in Bezug auf die Demontage, Reinigung und Einrichtung Filter angeboten. Alle entworfen Zeitplan Reparatur Stoppen umfasst mehr als 1.000 Arten von Arbeit. Nach Abschluss der Reparaturarbeiten wird die Installation von neuen Geräten beginnen. Die Integration wird in der Zinkproduktion Prozesskette durchgeführt. Die Schwefelsäureanlage werden die Objekte der Investitionstätigkeit eingestellt. Die Liste enthält einen Trockenturm, Waschtürme (zwei Stück). Bis heute ist die Ausrüstung für die Inbetriebnahme Tests vollständig bereit.

Die Vorbereitungen für die Reparaturarbeiten wurden Ende August abgeschlossen. Vorbereitende Verfahren begann im Mai. Zuvor hatte er einen entsprechenden Auftrag erteilt. die erforderliche Dokumentation wurde für die Herstellung entwickelt. Es umfasste die Erstellung von Schätzungen und Aufträge für Materialien, Betriebspläne. Auch hielt eine Ausschreibung für einen bestimmten Künstler zu arbeiten.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45