Nachrichten

26 Juli 2016

Prüfung der Anmeldung US Steel verschoben

US Verwaltungsgericht vertagt die Prüfung der Klage Corporation, US Steel. Die Beschwerde wird von der International Trade Commission wurde im Zusammenhang mit dem Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen eingereicht. Das Unternehmen behauptet, dass die chinesischen Lieferanten nicht nur Entschädigung, Antidumpingzölle zahlen zu vermeiden. Sie beteiligen sich an der Preis Verschwörungen, foraged Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen. ITC Untersuchung wurde Ende Mai 2016 ins Leben gerufen. Es wurde unter Artikel 337 des US Tariff Act von 1930 eröffnet. Der Artikel sieht das Verbot der Lieferung von Waren, vollständiger oder teilweise. Dies bezieht sich auf die Export-Produkte bei der Lieferung von der Verletzungen gefunden.

Das Urteil unterstreicht die Notwendigkeit, Beschwerden von US Steel früher ITC eingereicht zu betrachten. Corporation und andere Unternehmen eingereicht Erstanträge im Jahr 2015. Sie verlangen chinesischen Lieferanten Edelstahlblech und kaltgewalzt. Dies bezieht sich auf die Dumping und illegale Exportsubventionen erhalten. US Steel argumentiert, dass die chinesischen Hersteller, die Beschränkungen durch das US Department of Commerce auferlegt umgehen. Da das Ministerium sollte eine Untersuchung auf eigene Faust durchzuführen. Es wird auf Informationen, die von ITC bereitgestellt werden, basieren. Solche Schritte würden das Verfahren erheblich verzögern. Es wird erwartet, dass die Untersuchung Artikel 337 im Oktober 2017 erstellt wird. Korporation Beamten sagte der Berufung. US Steel glaubt, dass das Verfahren nicht verzögert werden. Fortsetzung Versorgung mit billigem chinesischem Stahl bedroht den nationalen Stahlsektor.

Antidumpingzölle auf chinesische und japanische kaltgewalzte Erzeugnisse wurden als Ergebnis der Untersuchung des Juni 2015 gegründet. Beschwerde durch die nationalen Hersteller dieser Produkte eingereicht. Ministry of Commerce ernannt Größe Aufgaben in Übereinstimmung mit der Dumpingspanne. Es wurde bereits festgelegt. Fee ist 71,35% für die japanischen Hersteller. Für chinesische Lieferanten erreicht es 265,79%. Ersatzpflicht Chinese kaltgewalzter Stahl erreicht 256,44%. Im Allgemeinen lag die Rate 522%.

Tragenen Aufgaben importiert Affecting Rolle, Bogen und Walzprodukte in den Bändern. Seine Breite beträgt 12,7 mm, die Dicke auf 4,75 mm. Instrumental Einschränkungen gelten nicht, elektrischen, Wälzlagerstahl. Auch sie haben keinen Einfluss auf das erfahrene Automobilkarosserieblech. Seine Breite beträgt 330 mm, wobei die Dicke nicht mehr als 1 mm.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42