Nachrichten

1 Februar 2016

Im Jahr 2016 wird das Defizit auf Zinn erwartet

Im Dezember 2015 die Vertreter der ITRI vorhergesagt Mangel an Zinn auf dem Markt im Jahr 2016. Am Ende des Jahres 2015 wird erwartet, 6.000 Tonnen zu erreichen. Im Jahr 2016 wird der Mangel auf 10.000 Tonnen erhöhen. Es wird angenommen , dass Zinn Produktion Bedarf nicht decken kann. Im letzten Jahrzehnte seit 8 Jahren habe ich einen Mangel an Metall gesehen. In der ITRI suchten wir die Höhe des Verbrauchs von 148 Unternehmen. Die Reduzierung begann, den Verbrauch von Zinn in IIpolugodii 2014. Ferner war es Beschleunigung der Entwicklung, vor allem in China. Wenn jedoch die Nachfrage um 3,2% in 2015 Jahren abgenommen hat, die Produktion um rund 8% gesunken. Somit gibt es einen Markt Mangel.

Durch die Ergebnisse des Jahres 2015 fiel der Export von indonesischen Zinn auf 70.154 Tonnen. Der Rückgang gegenüber 2014 erreichte 7,6%. Der Rückgang beobachtet 3 Jahre, der Rückgang der Nachfrage seitens der Verbraucher gegeben. Im Jahr 2012 beliefen sich die Exporte auf 101.000 Tonnen. Die Reduktion des Zeitraums von drei Jahren auf insgesamt 30%.

Indonesien begann Vorschläge mindernde Maßnahmen für 2013 zu akzeptieren. In diesem Fall setzt der Markt seine Einflusssphäre zu verlieren. Diese Ebene der exportierten Zinn Talsohle im Jahr 2003, 64.000 Tonnen. Allerdings ist der Rückgang nicht so bedeutend wie im Jahr 2014. Nach den Daten Dezember von ITRI bereitgestellt betrug ein Zinn Exportvolumen auf 5804 Tonnen. Diese Zahl verglichen mit dem gleichen Zeitraum im Jahr 2014 bis auf 43,7%. Um jedoch zu den Ebenen über die 2,2fache Ergebnis November verglichen. Im November 2015 Zinn Exporte erreichten 2636 Tonnen.

China wurde erwartet , dass im Jahr 2016 auf 17.000 Tonnen Produktion von Zinn zu reduzieren. Die Vereinbarung wurde im Verband der chinesischen Nichteisenmetallproduzenten erreicht. China Hersteller derartige Maßnahmen, die überschüssige Zinn Versorgung auf dem Inlandsmarkt reduzieren. Zum gleichen Umsatzrückgang wird es auch ausgesetzt werden. Bei einer unterzeichneten Vereinbarung, wird es eine deutliche Reduzierung der Schmelzkapazität sein. Es wird für einen Monat Menge von 17.000 Tonnen Zinn gleich das Volumen in China produziert angegeben. Heute ist China der größte Verbraucher des Metalls ist.

Zuvor hat die Regierung von Indonesien fast vollständig den Export von Zinn blockiert. Dies wurde mit dem Ziel durchgeführt, um die Stabilität der Weltmarktpreise zu halten. Von Januar bis Mai 2015 der globale Zinnmarkt beobachtete einen Mangel an Metall. Er war 12.000 Tonnen. Es wird erwartet , dass die Zunahme der Zinn - Produktion in 2016-2017 auftreten. Dieser Trend ist möglich, vor dem Hintergrund der Einführung von neuen Projekten.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42