Nachrichten

17 Februar 2016

An der metallurgischen Anlage wird neue Anlage gestartet werden Kalinganagar

Metallurgical Company «Tata Steel» Kalinganagar weiter Werk in Indien zu bauen. Vor der Einführung März geplanten Hochofen und Stahlwerk. Die Einführung des Produkts wird für 2017 auf dem Plan hat. Diese Informationen wurden von „Metallservice“ zur Verfügung gestellt. Projekt jährliche Produktionskapazität der Anlage 6 Mill. Tonnen Stahl. Die erste Phase wird sichergestellt, dass ein angeblich 3 Millionen. Tonnen Produktion pro Jahr. Die zweite Phase wird im Jahr 2019 in Auftrag gegeben werden. Das Unternehmen setzt dieses Projekt im Landesprogramm «in Indien vereinbaren». In den letzten hundert Jahren ist Kalinganagar Pflanze das erste Gebäude außerhalb Jamshedpur. Bis heute ist die Arbeit der Führung eines Kokerei, Warmwalzwerk. Sie wurden im Herbst 2015 in Betrieb genommen. Im Oktober-Dezember letztes Jahr hat das Unternehmen deutlich erhöht sein Volumen von Produktion und Vertrieb. Die annualisierte Produktion von fertigem Stahl um 13,1% auf 2,51 Mühle erhöht. Tonnes. Die Anzahl des Umsatzes um 10,3% auf 2,35 Millionen zu erreichen. Tonnen.

Die Daten zeigen, Reuters Agentur Reduktion der Stahlimporte. Im Januar fielen Indikatoren für den dritten Monat in Folge. Dies ist nicht verwunderlich, die vorgeschriebene Gebühr von der Regierung gegeben. Antidumpingmaßnahmen reduziert das Volumen von billigen importierten Stahlprodukten in Indien. Seit September wurde im vergangenen Jahr für bestimmte Arten von Produktionsabgaben etabliert. Im Februar 2016 war die Rede zu 35% der Erhöhung der Steuersätze. Anfang dieses Monats hat die Regierung einen Mindestpreis für die Einfuhr. Aktionen der Maßnahme Zeitraum beträgt sechs Monate. Im Januar erreichte das Volumen des Stahls auf das Land geliefert 916.000 Tonnen. Dieses Ergebnis ist um 8,7% unter den 2015 Zahlen Dezember. In diesem Fall wird für den Zeitraum von zehn Monaten des Geschäftsjahres erhöhten wir Mengen an importierten Stahl. Die Jahresrate betrug 24%.

Indische Hersteller in der Lage, etwa 3,5 Millionen zu produzieren. Tonnen Edelstahl pro Jahr. Zur gleichen Zeit aufgrund der Zunahme der Einfuhren von inländischen Kapazitätsausnutzungsgrad deutlich zurückgegangen. Es zeigt etwa 50%. Die Einfuhrmengen aus rostfreien Produkten im Geschäftsjahr 2014-2015 erreichten das Niveau von 550.000 Tonnen. Der Hauptlieferant von Stahlprodukten - einschließlich Edelstahl - ist China.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42