Nachrichten

8 Februar 2016

Die Aktivitäten der amerikanischen und der europäischen Abteilung von TMK

Baker Hughes hat Daten über die Verringerung der Anzahl von Bohranlagen in den Vereinigten Staaten zur Verfügung gestellt. In IVkvartale im vergangenen Jahr ihre Zahl verringerte sich um 14% im Vergleich zu IIIkvartala. In der Regel links bestehende Anlagen 698 Stück. Viele der Projekte bei der Gewinnung von Öl und Gas sollten ausgesetzt wurden. Dies ist nicht verwunderlich, da der Rückgang der weltweiten Ölpreise. Rohr auch festgestellt, der Einfluss des US-amerikanischen Markt eingeführten Produkte kommt.

In IVkvartale Volumen der Lieferungen verringerte Amerikanische Division um 7,7%. Die Zahlen waren 107.000 Tonnen. Die Lieferung von nahtlosen Rohren um 6,9% erhöht. Ergebnis erreichte 77.000 Tonnen. Verminderte Volumen ausgeliefert OCTG, relativ IIIkvartala Rückgang betrug 3,2%. Das Ergebnis war 84.000 Tonnen. Volumen geliefert geschweißtes Rohr um 31,8% gesunken 30.000 Tonnen zu erreichen. Durch die Ergebnisse des Jahres 2015 verringerte sich das Volumen der gelieferten Produkte um 53,6%. Die Zahlen waren 575.000 Tonnen. Das Volumen der Lieferungen von nahtlosen Rohren sank um 36,1% im Vergleich zu 2014. Die Ergebnisse erreichten das Niveau von 359.000 Tonnen. Verminderte und Versand OCTG auf das Niveau von 428.000 Tonnen. Indikatoren sank um 53,1%. Menge verschifft geschweißte Rohre betrug 216.000 Tonnen. Im Vergleich mit dem Jahr 2014 ergibt verringerte sich um 68,1%.

In IVkvartale Rohrmarkt in Europa hat eine Menge Schwierigkeiten. Doch wie in der übrigen Zeit im Jahr 2015. Der Verbrauch von Rohrprodukten blieb gering. Aktien zur gleichen Zeit, ausreichend groß. Darüber hinaus gab es eine Zunahme des Wettbewerbs mit Ländern , die nicht hatte , die zu den ES Lieferungen aus der Ukraine und Belarus einen negativen Einfluss auf die Produktionskosten. Schwierige Situation im Hinblick auf die Kapazitätsauslastung. In einigen Fällen mussten wir entweder schneiden Arbeitsplätze oder Produktion stoppen.

Zugleich Europa-Abteilung in der Lage, IVkvartale Sendungsvolumina um 2,2% zu erhöhen. Das Ergebnis der Versorgung mit nahtlosen Rohren erreichte das Niveau von 39.000 Tonnen. Insgesamt erhöhte sich im Jahr 2015 die europäische Division der Versorgung mit nahtlosen Produkte um 4,3%. Er belief sich auf 161.000 Tonnen.

Experten gehen davon aus, dass die Nachfrage in den Vereinigten Staaten in Bezug auf Öl- und Gasleitung im Jahr 2016 bleibt schwach. Diese Annahme wird auf einer Low-Volume-Bohrungen gebaut. Unter Berücksichtigung auch die hohen Mengen an Aktien. Außerdem wird nicht überall, die Einfuhr von Low-Value - Produkten. Es ist unwahrscheinlich, dass die amerikanische Rohr Sektor in der Lage sein wird, bis Ende 2016 zu erholen.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36