Nachrichten

13 Januar 2016

Rio Tinto wird weiter expandieren

Im Dezember 2015 das Australian-britisches Unternehmen Rio Tinto geplanten Kupferproduktion zu erweitern. Es geht um die mongolische Oyu Tolgoi Mine. Sie hielt Bergbau und Fräsen von Kupferrohstoffen. Wir eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der mongolischen Regierung Ende Dezember. Diese Veröffentlichung berichtet Financial Times. Nach seinen Angaben geht das Unternehmen einen syndizierten Kredit zu gewinnen. Sein Volumen beträgt 4 Milliarden. USD.

Die Produktionsprozesse in der Mine von Rio Tinto Corporation in 2013 beginnen. Die Extraktion wurde durchgeführt, und die Erzeugung von Kupfererz Kupferkonzentrat. Bisher hat das Projekt über die geplante Produktionskapazität wurde nie veröffentlicht. Für 9mesyachny Zeitraum Kupferkonzentratvolumen erhalten wurden , waren 48.000 Tonnen. Langsamkeit Corporation in der Entwicklung des Projektes ist es verständlich, der Überschuss von Kupfer auf dem Weltmarkt gegeben. Dementsprechend reduziert und seine Kosten. Viele führende Hersteller haben das Volumen der Investitionen in Kupferprojekten überarbeitet. Als Beispiel der chilenischen Codelco Corporation, in Betracht ziehen. Sie geht nach unten zu revidieren 5letny Investitionsplan. Eine Verringerung der Menge von 4 Milliarden. USD. Diese Lösung ist vergleichbar mit den Entscheidungen anderer führenden Hersteller.

In Bezug auf die Produktion von Eisenerz, ist Rio Tinto fest auf ihren Positionen. Hat keine Pläne, weitere Entwicklung der Produktion zu verzichten. Und die niedrig Kosten für Rohstoffe sind kein Einflussfaktor in dieser Angelegenheit. Auch der Preis unter 40 USD / Tonne wird Rio Tinto zwingen, den Ausbau der Low-Cost-Produktion zu überprüfen. Eine solche Reaktion von Vertretern der Anrufe geäußert, um die Produktion von Erz zu reduzieren.

Laut dem Unternehmen hat sich der Wettbewerb nicht viel auf dem globalen Markt verändert. Dies erinnert an eine Vereinbarung zwischen China und Brasilien. Und berücksichtigt auch die vorgeschlagene Erhöhung der Produktionsmengen der Unternehmen neavstraliyskih Operationen. Wenn Rio Tinto wird die Expansion, die West Australian Hersteller und die gesamte Australien als Ganzes stoppen Verluste erleiden. Die Wettbewerber gerne die freie Nische auf dem Markt nehmen, auch wenn wie diese halbe Chance gegeben.

Gemäß Schätzungen der Produktionskosten UBSobem BHPi Rio Tinto für Valesostavlyaet 35 USD / Tonne. Chinese Lieferungen werden auf 29 USD / Tonne geschätzt. Für Fortescue Produktionskosten erreichen 36 USD / Tonne.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36