Nachrichten

25 Januar 2016

Die amerikanische Industrie hat die Leistung der Kapazitätsauslastung verbessert

AISI Vertreter zur Verfügung gestellter Daten über die Kapazitätsauslastung für die 14 Tage von Januar 2016. Entsprechend ihrem Durchschnitt war 65,3%. Am Ende des Jahres 2015 war das Ergebnis weniger als 63%. Gegenüber dem gleichen Zeitraum vor einem Jahr sank die Stahlproduktion um 13,4%. Der Indikator für heute besser als der Stahlsektor zeigte zuvor.

Nach AISI, für 11mesyachny Zeitraum im Jahr 2015 gingen die Exporte um US-Unternehmen. Volumen erreichte das Niveau von etwa 72,55 Millionen. Tonnen. Das ist weniger als das Ergebnis des Jahres 2014 um 11,4%. Die Leistung November 2015 verringerte sich um 15,5% im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2014. Für 11mesyachny Zeitraum Volumen der US-Exporte sanken um 16,8%. Es wurde ein Vergleich mit dem gleichen Zeitraum von 2014 Jahr. Die Lieferungen werden vor allem in Mexiko und Kanada produzieren.

Einige Unterstützung Metallurgen haben im Zusammenhang mit der Beschränkung der Einfuhren von Waren. Nach Angaben aus AISI im vergangenen Jahr von ausländischen Lieferungen in den USA erreichten 35,2 Mio.. Tonnen. Zur gleichen Zeit 28,5 Millionen. Tonnen Rohre aus und fertigen Stahl. Im Vergleich zum Jahr 2014 Zahlen niedriger ist um 7% bzw. 12%. Der Anteil des US-Importmarkt betrug 29% auf den Ergebnissen des Jahres 2015.

Der Rückgang des amerikanischen Stahlmarkt nach Ansicht von Experten, wurde auf dem Hintergrund der fallenden Ölpreise beobachtet. Sie sollten den Rückgang der Investitionen Rechnung im Ölsektor nehmen auch. Nationalen Statistiken bieten die neuesten verfügbaren Daten, datiert 2013 Jahre. In Übereinstimmung mit diesen erworbenen Ölleitungen und Anlagenkosten von etwa 200 Milliarden Euro. USD. In diesem Fall auf der Produktion von Gas, Öl und andere Sektoren erhielten etwa 13% der Investitionskosten. Im Jahr 2015 Investitionen in dem metallurgischen Sektor fielen um mehr als 20%. Ein solcher Schritt ist eine ziemlich negative Auswirkungen auf die US-Rohrhersteller, Lieferanten, Transportunternehmen. Wir litten und Gerätehersteller. im Jahr 2016 Anscheinend wird der Rückgang des Öl- und Gassektor fortzusetzen. Somit wird auch weiterhin die Beschränkung des Eigenverbrauchs von Stahlprodukten.

2015 war für die Weltwirtschaft sehr schwierig. Der Ölpreis auf das Niveau von knapp über 35 USD / Barrel gefallen. Seit 2004 ist die niedrigste Marke. Etwa die gleichen Kosten pro Tonne Eisenerz erreicht. Für sie ist es seit 2005 niedrigste Niveau. Im Dezember 2015 das erste Mal fielen die durchschnittlichen Mietkosten bis November relativ. Doch ein weiteres Wachstum des Marktes ist immer noch in Frage.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36