Nachrichten

8 Dezember 2015

VSMPO-AVISMA plant die Höhe der Investitionen zu halten

Mikhail Voevodin, Generaldirektor von VSMPO-AVISMA Corporation, erwartet Investitionen aufrecht zu erhalten. Im Jahr 2016, für die Modernisierung und Entwicklung der Produktion geplanter Investitionen von 8-10 Mrd. EUR. RUB. Heute ist ziemlich schwierig, die Höhe der Investitionen zu berechnen. Das Unternehmen betreibt ausländische Ausrüstung. Elektrische Haushaltsgeräte umfassen einen großen Anteil der importierten Komponenten. Kosten und das, und das andere ist abhängig von der Wechselkurs. Allerdings plant das Unternehmen seine Produktionsmengen zu erhöhen. Es wird erwartet, dass bis zum Jahr 2020 wird das Wachstum 40% betragen. 2015 AVISMA Portfolio von Aufträgen beträgt 28 800 Tonnen Titan.

Nicht so lange her, Unternehmensvertreter nahmen an der „Metal-Expo“ Russische Ausstellung. Während der Messetage viele Sitzungen statt. Sie Korporation Manager kommunizieren mit in- und ausländischen Kunden von Titan - Produkten. Betrachtet bestehende Verträge. Wir beurteilen die Möglichkeit, neue Vereinbarungen abzuschließen. Eine weitere Ausstellung, in den Niederlanden stattfindet, ist auch nicht ohne VSMPO-AVISMA. Das Forum in Maastricht war die Möglichkeit, die Verwendung von Metallen in einer korrosiven Umgebung. Stainless Steel World - Event für Hersteller von Titan - Profil. Auf Seiten von VSMPO-AVISMA wurde dekoriert Kabine. Sie stellte Fotografien der Corporation. Im gleichen Bildschirm durch die Videos gezeigt wurden. Sie vertraten die Auffassung , die Produktionskette für die Entwicklung von Titan.

diskutiert Perspektiven für die Zusammenarbeit sind auch im Jahr 2016 auf dem Display. AVISMA Vertreter haben neue Kontakte geknüpft. Auch unter Berücksichtigung der Beteiligung der Gesellschaft bei der Umsetzung von Industrieprojekten. VSMPO-AVISMA, glauben Experten, dass die Ausstellung für das Unternehmen sehr erfolgreich war. Im Jahr 2015 nahmen 250 Aussteller in der Stainless Steel World. Ausstellung verwalten mehr als 5000 Besucher und Fachleute interessieren.

In Bezug auf die Titan - Industrie in Russland, fiel die Produktion von Titan roh 10mesyachny für den Zeitraum um 2,3%. Herstellung von Titan - Halbzeug (Profil, Stab, Draht) von Januar bis Oktober 2015 sank auf 0,1%. Im Oktober Produktion von Roh - Titan fiel um 1,2% im Vergleich zum Oktober 2014. Herstellung von Halb verringerte sich um 6,5%. Diese Daten wurden durch den Föderalen Dienst der russischen staatlichen Statistik zur Verfügung gestellt.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36