Nachrichten

7 Dezember 2015

KAZ Mineral erhielt seine erste Kupferkathode

KAZ Mineral Group die Produktion von Kupferkathoden zu Hause Partei abgeschlossen. Es wurde aus dem oxidierten Material Aktogai Feld in Kasachstan abgeleitet. Aktogai als einer der größten unentwickelten Lagerstätten der Welt. Vermutlich seine Lebensdauer erreicht hat 50 Jahre. Die erste Charge von Aktogai Kupfer wurde ziemlich schnell gemacht. „Aktogai“ Das Projekt wurde entwickelt und im Jahr 2012 genehmigt. Die Bauarbeiten begannen Anfang 2013. Die erste Charge von oxidiertem Erz Haufenlaugung erhielt im Juni dieses Jahres. Weitere Schritte sind Bewässerungs Deponien gewesen, Extraktion, Elektrolyse. Es wird erwartet , dass über den Zeitraum 6mesyachny Komplex wird eine jährliche Produktion von 15.000 Tonnen Kupferkathode erreichen. Herstellung und Verarbeitung von oxidiertem Aktogai Beschickung erfolgt über einen Zeitraum 11letnego.

Die Bauarbeiten begannen im Verarbeitungsbetrieb, Sulfid Rohstoffverarbeitung, die folgenden. Der Betrieb der Fabrik wird im Jahr 2017 beginnen. Dieser Zeitraum wird Anfang Produktion von Kupfer aus sulfidischen Konzentrat Beschickung geplant. Die Volumenproduktion von Sulfid-Erz in der ersten Dekade 90.000 Tonnen pro Jahr von Kupferkathoden. Da oxidiertem Erz jährlich geplanten 15.000 Tonnen Kupferkathode zu erhalten.

Aktogay Bozshakol und die Zugehörigkeit zu der Gruppe KAZ Minerale, sind Minen geöffnet. In der graphischen Darstellung der Betriebskosten, werden sie in Ii IIkvartil aufgenommen werden, wenn internationale Projekte unter Berücksichtigung. Als Ergebnis hat das Unternehmen zu einem Hersteller mit reduziert Kosten umgewandelt. Oleg Novachuk, der als Vorsitzender des Vorstandes serviert, kommentierte die Veranstaltung. Nach ihm KAZ Minerals Group freut sich, die Leistungen der ersten Produktion von Kupfer zu präsentieren. Kupferkathodenproduktion von Aktogai oxidiertem Material Beweis für die Fortschritte des Projekts. Es ist wichtig für Unternehmen, die planen, um sein Potential zu entwickeln. Boschekul Projekt wird planmäßig ausgeführt. In Ikvartale 2016 ist geplant , die Produktion von Kupferkonzentrat zu beginnen. Im Jahr 2017 wird es die Verarbeitungsanlage, die Verarbeitung Aktogai schweflige Materialien beginnen.

Mitte November hat KAZ Mineral eine Vereinbarung mit dem Non Ferrous China erreicht. Diese Firma ist der Hauptauftragnehmer. Es ist verantwortlich für die Bauarbeiten. Die Vereinbarung sieht die Stundungs ​​300 Millionen. USDv innerhalb Aktogai Projekt.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42