Nachrichten

3 November 2015

Die neue Beschichtung verbessert die Stahlqualität

Die World Steel Association World berichtet das Auftreten neuer Beschichtungen für Stahl. Seine Forscher haben einen Harvard SEAS Schule entwickelt. Oberflächenbehandlung verbessert die Qualität von Stahl. Es ist aus nanoporösen Fest Wolframoxid hergestellt. Heute ist es das dauerhafteste Anti-Korrosions-Material. Es ist in der Lage den Stahl vor jeder ätzenden Flüssigkeit zu schützen. Schutz funktioniert auch mit einem erheblichen mechanischen Schäden an die Werkstückoberfläche. Auch inhärente anti-Beschichtungseigenschaften überwuchert. Wenn es für die Unterwasserteile verwendet, ist nicht notwendig, Färbung.

Die erste feuchtigkeitsabweisenden porösen Oberflächen wurden Dzhoanna Ayzenberga Team im Jahr 2011 entwickelt. Und Entwicklungen in diesem Bereich sind noch nicht abgeschlossen. New Stahl weist eine Festigkeit, die deutlich höher als die jede Antifouling-Materialien ist. Bisher war es nicht möglich, in einem Material die mechanische Festigkeit und Anti-Fouling zu kombinieren. Das neue Material besitzt beiden Eigenschaften ohne Leistungseinbußen.

Das Hauptproblem der Entwicklung war es, eine konstante Wiedergabe von Algen und Mikroorganismen zu halten. So soll eine mechanische Zerstörung vermeiden. Die Lösung wurde elektrochemische Technik. Damit scheiterte auf der Oberfläche der Stahlultradünnen Beschichtung zu wachsen. Der Film besteht aus einer Vielzahl von Wolfram -oksidnyh Portionen. Bei Ausfall eines solchen Inseln Prozess wirkt sich nicht auf andere Teile. Eine solche Reaktion ist möglich aufgrund der fehlenden Verbindung zwischen benachbarten Gebieten. Selbst dann nicht Abrieb nicht die Oberflächeneigenschaften aufgrund des rauen Wolframoxid entfernen.

Die Aussichten für das neue Material brillant. Diese medizinische Industrie und die Baubranche. Ein solcher Stahl kann für Drucker mit 3Dpechatyu verwendet werden. Im Laufe des letzten halben Jahrhunderts gab es viele neue Stahlsorten. Die Oberfläche ist nahezu unverändert. Neue Forschungsergebnisse könnten die Welt zum Besseren verändern. Stahl mit Wolframoxid beschichteten demonstriert bis Potential des Materials nicht bekannt. Haltbarer, korrosionsbeständig, wird es die Lebensdauer der Komponenten verlängern. Solche Elemente können für den Unterwasserbetrieb verwendet werden. Oder in Kontakt mit korrosiven Flüssigkeiten verwendet. Dzhoann Ayzenberg rief die neue Forschung „ein klassisches Beispiel für Materialien.“

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42