Nachrichten

5 August 2014

„Severstal“ Die Sorge wurde Vermögenswerte in den USA zu verkaufen

Einer der Führer der russischen Stahlindustrie, die Sorge „Severstal“ in den aktuellen Krisenbedingungen im globalen Stahlmarkt hat beschlossen, das Tätigkeitsfeld in den Vereinigten Staaten, zu realisieren, die gleichzeitig zwei hoch profitable Unternehmen zu amerikanischen Unternehmen zu verlassen. „Severstal“ hat für den Verkauf seiner Anlagen zu einem Preis 2300000000 Informationen über die Vereinbarung. USD Unternehmen «AK Steel Holding Corp» und «Steel Dynamics», vermutlich die Transaktion stattfindet, bevor Ende 2014. Alexei Mordashov, unter Berücksichtigung der eher geringen Nachfrage für die Produkte und damit ihre Kosten senken aufgrund der Instabilität der Weltwirtschaft, entschied die Profitabilität des Konzerns zu erhöhen, indem ein Teil der Schulden durch den Verkauf trotz der Tatsache zu beseitigen, dass die Notwendigkeit für sie nicht in irgendeiner Weise beobachtet wurde. Unternehmen «AK Steel Holding Corp» wird die Anlage in Dearborn zu verwenden, vor einem Jahrhundert überbaut. Über den Kaufpreis 700 Millionen sein. USD. In Bezug auf die «Steel Dynamics», dann wird es fast neu, gebaut „Severstal“ mit Null-Produktion in Columbus, die Kosten für die bln belief sich auf 1,6 erhalten. USD.

Die Spezialisten des Unternehmens „Reuters Die“ geschätzt, dass nach dem Abschluss der Transaktionsvolumina erzeugt „Severstal“ Produkte um mindestens 30% reduziert werden kann - in diesem Fall ist die Gruppe in Übereinstimmung mit der russischen Führung die zweite bis vierte Position bewegt, in der Folge des Magnitogorsk Metallurgical Plant ist.

Ein weiteres bereitet sich auf den Verkauf von US-Kapital des Unternehmens, ein Kohlekraftwerk «PBS Coals», für 140 Millionen unter den Hammer. USD. In der Regel nach Unternehmensvertretern, bei denen der Preis der Vermögenswert realisiert wird, ist mehr als anständig. Die Anschaffungskosten der Produktionskosten in Dearborn „Sevevrstali“ in 285.500.000. USDv 2003 beliefen sich die Investitionen in die auf etwa 1 Milliarde. USD. Das Unternehmen wurde in Columbus Sorge im Jahr 2007 mit dem Volumen der Investitionen 1,5 Milliarden. USD gebaut. In der Zeit von April bis Juni der Stahlproduktion in diesen Anlagen um 8% erhöht, was auf 1,3 Mio. Euro. Tonnen. Im Allgemeinen hat die zweite Hälfte endete für die „Severstal“ unter dem Zeichen „-“ - im Vergleich zu den Zahlen der letzten Periode Verlust Unternehmen in diesem Jahr erhöht 15mal und belief sich auf 661 Mio. USD, auf die weitgehend durch den Verkauf von Vermögenswerten Analysten beeinflusst hatten einen Gewinn erwartet, was ist .. vorläufigen Schätzungen betrug 249 Millionen sein. USD.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42