Nachrichten

21 Juli 2014

Edelstahl-Produktion wächst weiter

Globale Zahlen für die Herstellung von rostfreiem Stahl weiter steigen - im Vergleich mit den Daten im ersten Quartal dieses Jahres Vorjahreszeitraum stiegen sie um 6,8% auf den gesammelten statistischen Daten. Das resultierende Volumen der Produktion in der Zeit von Januar bis März 2014 bis 10.220.000 Tonnen belief sich das Volumen des Vorjahres um 7,8% gegenüber 2012 und erreichte 38,1 Mio. Tonnen. Etwas früher, Analysten haben einen Anstieg der produzierten Mengen aus rostfreiem Stahl um 3,6% im laufenden Jahr gegenüber dem Weltmarkt im Jahr 2013 vorgeschlagen.

In der Zeit von Januar bis Juni 2014 «Rio Tinto», Bergbauunternehmen, die zweite Platz unter den weltweit führenden Unternehmen im Vergleich zu den Zahlen von Januar bis Juni 2013 um 10% das Volumen der extrahierten Eisenerz zu erhöhen, was für einen Rekord 139,5 Mio. Tonnen entfielen . Somit wird nach der Leistung des Unternehmens in Bezug auf die zweite Quartal Eisenerz Produktion um 11% pro Jahr erhöht zum ersten Quartal im Vergleich zu 73,1 Millionen Tonnen ausmachen. Und erhöhte Mengen Erz verschifft - Indikatoren für das erste Halb stieg um 20% auf einen Rekordwert 142,4 Mio. Tonnen. Während der Zeit von April bis Juni es um 23% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres gestiegen und erreichte 75,7 Mio. Tonnen und um 13% gegenüber dem ersten Quartal dieses Jahres. Im Mai 2014 Eisenerz Kapazitäten von der Leistung des Unternehmens erreichte das Niveau von 290 Millionen. Tonnen pro Jahr, was früher als 2 Monate geplant. Das Unternehmen hat auch den Ausbau der Eisenbahninfrastruktur auf der Basis des Volumens von Erz pro Jahr auf 360 Millionen Tonnen abgebaut erhöht. Nach Angaben des Unternehmen im Jahr 2014 geplante Volumen der Sendungen sind 300 Millionen Tonnen, das Volumen der geförderten Rohstoffes - etwa 295 Millionen Tonnen.

Und eine erhöhte Produktionskapazität «Fortescue Metals Grour“ australischen Bergbauunternehmen, das zu den führenden Unternehmen in diesem Bereich den dritten Platz einnimmt. Verglichen mit dem erhöhte sich um 58%, was auf 37,6 Millionen Tonnen belief Q4 2012-2013 Geschäftsjahr Rohstofflieferungen im April-Juni 2014. Im Allgemeinen für die Finanzperiode 2013-2014 Jahr von Juli bis Juni das Volumen der Lieferungen von Eisenerz um 53% erhöht, auf 124,2 Millionen Tonnen betragen. Diese Zahl ist nur 2% niedriger als die prognostizierten Volumen von 127 Millionen Tonnen. Projizierte Volumen der Sendungen an die 2014-2015 Geschäftsjahr ist 155-160000000 Tonnen.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36