Nachrichten

23 Juli 2014

Die Produktion von Nicht-Eisen-Metall wächst

Mzensk, Orjol Region, der Park „Green Grove“ unter den Bauarbeiten für den Bau der Mzensk orientierten Unternehmen zur Verarbeitung von Nicht-Eisen-Metallen. Das Projekt sieht Investitionen in Höhe von 700 Millionen RUB, nach vorläufigen Schätzungen der Produktion Ende 2014 beginnen wird. Monatliche Produktionskapazität von 1.er Linie von 1000 Tonnen Metall-Produktion wird bei der Herstellung von Komponenten spezialisiert aus Bronze, Messing und Kupfer, eingesetzt im Maschinenbau, Gas, Kernenergie und Ölfeldern, Bauindustrie und die Rüstungsindustrie. Lieferanten von Rohstoffen werden die "Norilsk Nickel" und Ural Mining and Metallurgical Combine sein. Das Projekt sieht den Bau von drei Warteschlangen, die Investition auf etwa 2 Mrd. RUB betragen.

OAO „Kirov ZOTSM“ für den Zeitraum von Januar bis Mai dieses Jahres erhöhte Produktion von NE-Metall-Walzprodukte um 6,1% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Volumenzunahme des gewalzten Kupfers betrug 40,3%, die Wachstumsraten im Bereich der Kupfer-Nickel - 2,8%, Bronze - 0,4%, aus Messing - 56,5%. Nach Produkt Konten für den Großteil der Kupferbleche und Bänder, so dass 22,8%, Heizkörper Kupferband - 19%, Stäbe PM - 19,8%, Bleche und Bänder aus Messing - 15,6%, elektrische Produkte - 10%. Die restlichen 12,8% sind andere Arten von Stahl. Seit Beginn dieses Jahres die höchsten Raten bei der Herstellung von bleihaltigen Messingstangen für die Automobilindustrie erreicht, Instrumentenherstellung und Maschinenbau-- ein Plus von 72,2% im Vergleich zum Jahr 2013 mit der Veröffentlichung von Kupferbändern stiegen um 24,5% und andere Produkte stiegen in Emissionsvolumina auf 55,2%, vor allem kam der Anstieg des Geldgürtel. Im Allgemeinen erhöht die Menge an freigesetztem Kupfer-Nickel-Produktion für den Zeitraum von Januar bis Mai dieses Jahres um 7,4% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Und Kasachstan erhöhte Produktionszahlen - für den Zeitraum von Januar bis Juni die Produktion von Roh-Zink stieg um 2,6% auf 161.300 Tonnen raffinierten rohen Blei um 40,4% und belief sich auf 61.700 Tonnen. Die Produktion von Roh-unlegiertem raffiniertem Kupfer fiel um 30,1% auf 131.400 Tonnen betragen.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42