Nachrichten

9 Juli 2014

Indonesien ergreift Maßnahmen auf Zinn Exporte

Reduzierung der Kosten für Zinn auf globaler Ebene negative Auswirkungen auf die Produzenten: die größte indonesische Bergmann des Metalls, das Unternehmen «PT Timah» hat sich die Exporte in die Zweiwochenfrist ausgesetzt, die durch die Geschäftsführer des Unternehmens bekannt gegeben wurde. Als CEO der Entscheidung bezieht sich auf Daten von den Experten der Marketing-Abteilung erhalten. Es ist dank ihrer geäußerte Meinung Sukrisno die Aussetzung der Metall-Verkäufe für ein- oder zweiwöchigen Zeitraum in der Erwartung, ordnete an, dass der Preis von Zinn, „zur Besinnung kommen“ und wird etwa 23.000. USD / Tonne. Erst nach dieser Sendung wieder aufgenommen wird.

Kurz vor Vertretern des Unternehmens über die Kosten des Zinns an der Börse London gesprochen - für den Zeitraum von Januar bis Juli lag der Preis von 21.500 USD auf 22.930 USD pro Tonne, die nicht die Erwartungen des Unternehmens entsprachen. Als Ergebnis der Nettogewinn des Unternehmens «PT Timah» im Jahr 2014 um 25% mehr als sechs Monate verringert. Die Regierung von Indonesien in Bezug auf den starren Rahmen aus Metall Ausfuhr installiert worden ist und bestimmte Standards vorgeschrieben entwickelt, um die Unfehlbarkeit der Lieferungen Erklärung «PT Timah» zu gewährleisten. Als Bayu Krisnomarthi sagte Vize-Handelsminister erwartet, dass sie auf Basis internationaler Standards Spezifikationen. In Bezug auf die Maßnahmen, die weit verbreitete Praxis von raffinierten Zinn Barren als andere Zinn-Produkte präsentiert, die den Versand von Zinn Barren zu erhöhen erlaubt.

Von Januar bis Mai indonesischen Volumen Sendungen gemacht 34,456 Tonnen, die Anzeige von 22% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahr, die Gesamtzahl der ausgeführten Ware um 145% erhöht, dass im Zeitraum April-Mai betrug 12.770 Tonnen. Lot und andere Zinn-Produkte entfielen 21% der Exporte in den fünf Monaten seit Beginn dieses Jahres.

Die indonesische Regierung wird der Export Anforderungen verschärfen und die Regeln für die Ausfuhr von Zinn „neslitkovoy“ Form als Methode anpassen illegalen Vertrieb und Entwicklung der indonesischen Zinn-Industrie zu bekämpfen. Heute Indonesien exportiert etwa 40% des Metalls in der Welt. In Anbetracht das Zinns in Form von Geld, sagte Analysten die Reduzierung der Lieferungen um 27,5% im April 2014 gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2013, im Vergleich zu März, der Rückgang 10,5% oder 121 750 000 USD war.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36