Nachrichten

1 Juli 2014

Aluminium: Welt Verhüttung wächst weiter

Nach Angaben der «International Aluminium Institute» zur Verfügung gestellt, in diesem Jahr die Welt der Leichtmetallproduktion im Mai um 114.000 Tonnen stieg im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres und erreichte 3.991.000. Tonnen. Im vergangenen Jahr betrug das Volumen 3,877 Millionen Tonnen, relativ gleich April Mai Weltaluminiumproduktion von 76.000 Tonnen erhöht. Etwas früher die Firma «Bernstein Research» Experten haben vorgeschlagen, dass im laufenden Jahr ist unvermeidlich Mangel an Metall trotz der vorangegangenen sieben Jahre des Überangebots. Analysten für die Wiederherstellung des Sektors hoffen, wird die Erhöhung berücksichtigt nicht die Nachfrage nach dem Metall reduzieren, verbunden mit Schmelzkapazität abnimmt, den Vorschlag beeinflussen zu verringern. Auch glauben Experten in einem bestimmten Raum der Bewegung für den Weltmarkt zu dem Punkt, wo es möglich Gewinne aus der Produktion von Aluminium sein. im Moment jedoch die meisten der Metalle produzierenden Unternehmen sind auf Null Gewinn, trotz der Produktionskosten, die über die Marke im Jahr 1850 USD pro Tonne.

Inzwischen war die Gießeinheit Nummer 5 der Aluminiumhütte Werkes Krasnojarsk im Besitz von „Rusal“ im Mai, in der Lage die Menge an Aluminium auf 10.626 Tonnen belief einen Rekord für alle Zeit zu produzieren. Krasnoyarsk ist das Unternehmen die einzigen russischen Pflanzen Barren aus Aluminium doppelter Länge produziert - 11,5 m - und wird für die Herstellung von Folien eingesetzt.

Derart hohe Preise auf die Verbesserung der Qualität der Produkte richtet möglich dank eines Projekts gemacht werden und das Volumen der Waren mit Mehrwert erhöhen. Dies ist nicht der Einfluss des menschlichen Faktors zu unterschätzen - die Aufzeichnung möglich dank der Auswirkungen des kollektiven Unternehmen gemacht wurde. Die Schwelle von 10 Tausend Tonnen wurde im April dieses Jahres, im nächsten Monat, das Ergebnis wurde fixiert und übertraf die zurück überwunden werden. Laut Dmitry Reshetnikov, Leiter der Gießerei Aktion auf Standardisierungsprozesse zu verbessern, wurden durchgeführt, in der Standard 3-4 tagaktiv Schmelz resultierende erhöhte sich auf 5 stabil. Während der qualitativ hochwertigen Produkte beibehalten: Im Mai hat es keinen einzigen Fall der Ehe offenbaren. Zur gleichen Zeit größer werdende Palette von Produkten, so dass Sie neue Märkte für und die Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit des Krasnojarsker Aluminiumwerkes zu finden.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42