Nachrichten

3 Juni 2014

RUSAL: Metallproduktion fiel im 1. Quartal

RUSAL Corporation veröffentlichte seine Ergebnisse für das erste Quartal dieses Jahres. Nach der Verhüttung des Unternehmens von Primäraluminiumproduktion verringerte sich um 2,3% gegenüber dem vierten Quartal 2013 und 883.000 Tonnen gegenüber 904.000 Tonnen. Wenn wir die Figur mit dem gleichen Zeitraum im letzten Jahr, die Produktion sank um 12,3% vergleichen - jeweils auf 124.000 Tonnen, wenn das Volumen der Schmelz erreicht 1.007.000 Tonnen. Diese Verringerung der Leistung aufgrund des Aktionsprogrammes zur Verringerung Kapazität, die für die Herstellung von Aluminium in der Suspension von ineffizienten Unternehmen Unternehmen bietet, die meist im Ural und in dem europäischen Teil des Landes. Wenn der Anteil der Mehrwert-Produkte für 43% der gesamten Metallproduktionsvolumen im laufenden Jahr einen Anteil stieg sie auf 44% im vierten Viertel des letzten Jahres. In einem ähnlichen gleichen Zeitraum im Jahr 2013 lag dieser Anteil bei 40%.

Wert des Metalls im 1. Quartal dieses Jahres an der Londoner Börse weiter rückläufig sein niedrigstes Niveau Ergebnis aus dem zweiten Quartal 2009. Die durchschnittlichen Kosten von 1 m Aluminium Quartal dieses Jahres an der Börse USD / Tonne, niedriger ist als der Wert des Metalls belief sich auf 1708 in die 4 Start Erreichen ten Quartal des vergangenen Jahres um 3,4%, wenn es bis 1769 USD / Tonne betrug. Trotz des negativen Trend in Bezug auf den Wert des Produkts, die Kosten der Prämie an die LME recht hoch und ist im 1. Quartal des Jahres 336 USD / Tonne. Dies ist höher als im 4. Quartal 2013 Daten um 21,3%, wenn der Preis 277 USD / Tonne. Kostensatz pro Tonne im 1. Quartal dieses Jahres sank auch - im Vergleich zum 4. Quartal des vergangenen Jahres, als die Zahl war 1.864 USD / Tonne, der aktuelle Preis um 6,6% gesunken ist, dh 1.741 USD / Tonne ... In Bezug auf den gleichen Zeitraum des Vorjahres Index um 11,7% verringert, wenn der Preis war 1.971 USD / Tonne. Kosteneinsparungen durch den Einsatz von Maßnahmen zur Kostensenkung, die von der Firma verkauft, sowie eine Verringerung der Rate relativ zu RUB USD.

Der Umsatz für das erste Quartal dieses Jahres, praktisch das gleiche wie das vierte Quartal des vergangenen Jahres Daten, in Höhe von 2,123 Mrd. USD gegenüber 2,125 Milliarden. USD. Der Rückgang der Preise etwas von einem Anstieg Offset Ausmaß der Absatzmengen von Aluminium, eine Erhöhung der Prämien und eine Verlängerungslinie von Produkten.

Im Vergleich zum 4. Quartal des vergangenen Jahres, als der normalisierte Verlust von 310 Millionen war. USD, Performance im ersten Quartal dieses Jahres belief sich auf 169 Millionen. USD.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Stanislas

Stanislas

Verkaufsteam

+7 (905) 233-21-42