Nachrichten

4 Juni 2014

«Ferrexpo» plant Investitionen zu erhöhen

Nach Angaben der britischen Firma zur Verfügung gestellt «Ferrexpo plc», um die derzeitige Produktionskapazität steuert sie Poltava Mining and Processing Plant und den anschließenden Aufbau sowie für die technische Modernisierung der Anlagen im Jahr 2014 Investitionen beizubehalten wird um 12,7% gesteigert werden, in Höhe von 1,69 Milliarden. Griwna. früheren Investitionsvolumen belief sich auf 1,98 Mrd. Euro. und 1,5 Milliarden. Griwna im Jahr 2012 bzw. 2013, die auf 187.700.000 gleichwertig Equates ist. USD. Investitionen in diesem Jahr, wird das Programm ermöglicht den Austausch veralteter Ausrüstung mit modernen Versionen von den besten Lieferanten, den Komfort und Sicherheit Personal Technik bieten kann.

Im Allgemeinen betragen die Kosten für die Bereitstellung von Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz Poltava Pflanze pro Mitarbeiter in 2012 bis 9300 UAH 2013 - .. 10,500 USD beliefen sich die Gesamtkosten auf 75,75 Millionen und. 84.300.000. Griwna, respectively. Geplant für 2014 werden die Kosten im vergangenen Jahr ähnlich sein. Wie im Jahr 2013 auf der Tagung der „Gosgorpromnadzora“ Leistungsindikatoren durchgeführt von Unternehmen der Gruppe bekannt gegeben wurden vollständig umgesetzt werden.

Aktiv «Ferrexpo plc» Moment bereit PGOK Hydraulikbagger in Volumen 35% zur Verfügung zu stellen und Bohrinseln in Höhe von 60%. Der Hauptzweck der geplanten technologischen Modernisierung ist der Ersatz von Altgeräten hat seine eigenen Ressourcen erschöpft, auf die modernen Werkzeuge, die sowohl die Umwelt-Anforderungen und Sicherheitsanforderungen erfüllen. Während des Zeitraums von 2011 bis 2013 im Rahmen des Projekts es 65 Equipments aktualisiert wurde, beliefen sich die Kosten für die mehr als 908 Millionen. Hryvnia. Park Produktion von Bergbau und Verkehr wurde um 60% aktualisiert aufgrund der Bagger, Planierraupen, Bohrgeräte und Lastwagen, sowie andere Geräte, die von den Unternehmen «Atlas Copco», «Hitachi», «Caterpillar» und «Komatsu» zur Verfügung gestellt wurde. Auch 2013 ein Jahr der Steigerung der Produktionskapazität war, wurden durchgeführten Arbeiten die Mühlen mit einem großen Durchmesser der Kosten in Höhe von 8,2 Mio. zu ersetzen. USD, produzierten Abschnitte auf Brech- und Produktion konzentriert, begannen wir mit dem Bau von vier Pfaden Brechanlage mit geplant an es kostet in Höhe von 3,7 Millionen. USD. Auch im Jahr 2013 haben wir abgeschlossen Bauarbeiten an den Flotation Abschnitt 2 und 3, und die Höhe der Aufwendungen beliefen sich auf 47,4 Mio.. USD.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45