Nachrichten

15 Mai 2014

Herstellung von Aluminium und Nickel reduziert

Probleme auf dem chinesischen Inlandsmarkt hatte einen negativen Einfluss auf den Betrieb des Unternehmens «Aluminum Corporation of China», gezwungen, das Unternehmen vorübergehend Arbeit Pflanzen auf einige der mit ihr verbundenen Aluminiumoxid und Aluminium zu stoppen. Die Korporation Erklärung, die auf dem Shanghai Stock Exchange veröffentlicht wurde, sagte die Schließung der Aluminiumoxid-Produktion mit einer Jahreskapazität von 800.000 Tonnen Aluminium und mit einer Kapazität von 600 Tausend Tonnen. Diese Lösung nach dem Management des Unternehmens aufgrund eines deutlichen Überangebot von Aluminiumprodukten, niedrigere Preise für sie, und erhöhte Kosten für Strom. Doch im letzten Jahr «Chalco» konnte auf einige aussteigen und erhielt einen Nettogewinn, der auf 165 Millionen USD belaufen, während 2012 das Jahr der Verluste war -. Der Verlust auf 1,32 Milliarden US-Dollar betragen ..

Canadian Nickel Firma «Sherritt International» am Ende des ersten Quartals dieses Jahres hat einen spürbaren Verlust erlitten, der auf 48,2 Mio. Euro. USD, während im gleichen Zeitraum des Jahres 2013 gemacht 23.100.000. USD des Nettogewinns. Der Umsatz für das Quartal stieg auf 120,9 Millionen. USD, aber mit den gestiegenen Finanzierungskosten im Zusammenhang mit der Abwertung des kanadischen Dollars wurde auch bestimmte Kosten auf der ersten Extraktion von Kobalt und Nickel auf dem Madagaskar-Projekt durchgeführt. Aufgrund der laufenden technischen Arbeiten an den 352 Tonnen verringerte Produktion von gemischtem Cobaltsulfid und Nickel, aber am Ende der ersten Prozesse Quartal der Produktion hat vollständig erholt.

Im Moment hat die chinesische metallurgische Firma «Jinchuan Group» die Kosten der hergestellten Nickelproduktion um 3% gegenüber dem Vormonat. Nach den von «Yieh.Corp.» Angaben, Der Preis der gelieferten Ware ist 128.300 Yuan pro Tonne, höher als der vorherige Wert von 500 Yuan pro Tonne. Etwas früher hatte das Unternehmen die Bauarbeiten für die neue Anlage mit einer Produktionskapazität von 300.000 Jahrestonnen Kupfer abgeschlossen. Heute installierte Linie Gießen und Kupferstab rollt, nach dem Abschluss der geplanten Höhe der Produktionskapazität wird 450 Tausend Tonnen pro Jahr Gießwalzdraht erreichen. Der Jahresgewinn des Unternehmen «Jinchuan Group» ist im Durchschnitt 6016000000 Yuan, was nicht verwunderlich ist, da «Jinchuan Group.» - Führende Hersteller im Land von Kobalt und Nickel.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45