Nachrichten

22 April 2014

Bleistrahlenschutz

Trotz der hohen Toxizität einiger Bleiverbindungen, in einigen Fällen kann dieses Futter den menschlichen Körper von einem sehr schrecklichen und heimtückischen Feind namens „Strahlung“ schützen. Es ist die natürlichen Eigenschaften des Materials nicht durch eine Strahlung schädliche Strahlung vorbeikriecht Blei, wurde die Grundlage für die Neuentwicklung der wissenschaftlichen Abteilung des Unternehmens Stemrad, mit Sitz in Israel. Schutzgürtel von Mitarbeitern der Marke gemacht zuverlässig fragilen menschlichen Körper schützen, auch der gefährlichste von Gammastrahlung. Eine solche Vorrichtung ist in erster Linie für Rettungskräfte gedacht, die zuerst die Folgen verschiedener Menschen verursachten Katastrophen und die nukleare Bedrohung als auch zu leiden haben. Tatsächlich ähnelt die neue Wache einen Gürtel aus Blei und anderen Hilfsstoffen. Wearable-Gerät, um den höchsten Grad der Beckenstrahlenwirkung des Skeletts zu schützen. Diese Wahl ist nicht zufällig, stammt das Becken aus Verfahren zur Regeneration von Knochenmarksgeweben. Trotz der Tatsache, dass nach außen hin ähnlich zu dem Band nicht allzu verschieden von allen anderen ist, wenn wir das Gerät in der Nähe betrachten, ist das erste Gefühl sehr schnell überrascht ersetzt. Nach einer Runde Gewebestruktur ist dreidimensional und hat keinen Analoga in der Welt. Darüber hinaus war der grundlegende Zweck dieses Entwicklers nicht nur ein optimaler Schutz der menschlichen Strahlenbelastung, sondern auch die maximale Reliefstruktur Einheit einfache Bedienung zu gewährleisten. Das Gewicht der Schutzvorrichtung ist fünfzehn Kilogramm Stemrad, wobei das Instrument nicht die Bewegungsfreiheit beschränkt und kann für verschiedene Zwecke verwendet werden. Durch die Art und Weise mit Ausnahme des Taillenschutz haben israelische Wissenschaftler einen vollständigen Anzug zum Schutz vor Strahlenbelastung aller inneren Organe entwickelt. Jedoch ist ein wesentlicher Nachteil dieser Schöpfung ist sein enormes Gewicht, eine zusätzliche Belastung von zweihundert Kilogramm, auch im Fall einer direkten nuklearen Bedrohung ihre Schultern tragen auf, nicht jeden gewöhnlicher Mann auf der Straße. Maximale Schutzfähigkeit führen Taille Dosiseinheit auf etwa eintausend Radiant begrenzt. Im Übrigen ist es die Erhaltung des Knochenmarks nach Ansicht vieler Wissenschaftler, ist von größter Bedeutung für das Überleben der Menschen nach großen Dosen.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Igor

Igor

Verkaufsteam

+7 (962) 383-76-36