Nachrichten

26 Februar 2014

Unternehmen für die Produktion von Wolfram entwickelt sich ständig weiter

Geschlossene Aktiengesellschaft „Novoorlovsky GOK“, das führende Unternehmen von Agin-Buryat Bezirk in der Bergbauindustrie ist im Jahr 2013 deutlich stärker auf die eigene Leistung im Vergleich zum Vorjahr - insbesondere sie 624.000 Tonnen Erz verarbeitet wurden, produzierten sie 1300 Tonnen Wolframkonzentrat , die höher ist als die Ergebnisse des Jahres 2012 um 32%. Die Kosten des resultierenden Wolframkonzentrat belief sich auf 684 Mio. Rubel.

Wahrscheinlich werden die Wachstumsraten weitgehend von Investitionen geprägt, gieße in das Anlagevermögen über 2013 und bildet 384.500.000 Rubel. Dieser Betrag ist deutlich höher Zuflüsse des Vorjahres, die auf 7,7 Millionen Rubel betragen. Fast vollständig auf den Kauf neuer Ausrüstungsinvestitionen sollen - Kosten von 380 Millionen erlaubt den Kauf von 285 Einheiten von Geräten.

Inzwischen „gemacht JV Usbekistan-Korea Tungsten» eine Entscheidung über die geplante Errichtung eines Abbau und die Verarbeitung komplexer zu verschieben, die auf der Wolfram-Lagerstätte gehalten wurden ‚usbekisch-koreanischen Joint Venture Sautbay‘ für das Jahr 2015. 2014 SP Führung und widmen geschätzte zaverochnym Phasen der Arbeit an der Ressourcenbasis, wird das gleiche Projekt in der zweiten Hälfte dieses Jahres fertig sein.

Der Bau wird im Fall der Genehmigung der Machbarkeitsstudie des Projektes beginnen und im Jahr 2015 sein wird, dann sollte Arbeit zu Beginn dieses Jahres beginnen. Wie für das Joint Venture selbst, die Dokumente auf seiner Gründung wurde von den Parteien im Juni vergangenen Jahres unterzeichnet. Das geplante Projekt wird auf 145 Millionen US-Dollar geschätzt, so dass für den Bau von GOK mit einer Jahreskapazität von 1,5 Tausend Tonnen Wolframkonzentrat hoch. Die Bauarbeiten sollen mit der Eröffnung von „Sautbay“ gleichzeitig durchgeführt werden.

Neben der Kaution „Sautbay“ Ressourcenbasis enthält zwei weitere Handlung und Burgut Sagynkan, wo bis zum Ende des Jahres geplant, wurde zaverochnye Arbeit zu produzieren. Das Projekt wurde beschlossen, durch Investitionen finanziert wird, Mitbegründer des Joint Ventures zu verbinden, sowie durch Kredite von internationalen Finanzinstitutionen. Nach Schätzungen vorgesehen Goskomgeo, Feld „Sautbay“ enthält erzielbare C1 Reserven, insgesamt 4 Mill. T Erz, enthaltend 19.900. Tonnes Wolframtrioxid.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45