Nachrichten

27 Januar 2014

JSC „Krastsvetmet“: eine große Veränderung kommt

Mikhail Diaghilev, CEO der Open Joint Stock Company „Krastsvetmet“, teilte seine Meinung über die Fähigkeit, ihre eigenen Unternehmen für den Wettbewerb und seine Vorteile in dieser schwierigen Angelegenheit und gab auch Informationen über die Anbieter von Edelmetallen und deren Lage, sie sprach über die Nicht-Standard-Praktiken Produktion und Verwaltung zu optimieren Prozesse. Er teilte auch die Ansichten, die 12 Jahre sein wird, später die größten Veredler.

Die Pläne der Verwaltung der AG „Krastsvetmet“ Aufbaus von Körperlaborforschung, Verbesserungen Verarbeitungsanlage und Raffinerieproduktion Durchführung sowie die Umsetzung des Projektes zu bedingter Nicht-Abfallproduktion. Abgesehen von den oben M. Diaghilev sprach über die Notwendigkeit, Absatzmengen in allen Geschäftsbereichen des Unternehmens zu erhöhen.

Diese und andere Gedanken ausgedrückt Mihailom Dyagilevym in einem Interview, die sie gegeben „Bulletin der Goldminen“ in den Kommentaren, „Entwicklungsstrategie bis zum Jahr 2025“, angenommen von der JSC „Krastsvetmet“. Laut dem CEO plant bis 2025 zu produzieren - eine Steigerung von 70% der jährlichen Volumen von Rohstoffen, wobei es Erhöhung der Goldgewinnung bis angenommen wird, auf 150 Tonnen Silber bis 1.100 t, platanoidov bis 154 m auch in der Entwicklung der „Strategie“ ... Anlagenmanagement erwartet 2025 einen Umsatz von technischen Produkten aus Metallen erhöhen platanoidov Gruppe, 97%, aus Silber um 136% und einen Umsatz von Schmuck wird voraussichtlich um 103% wachsen.


Mikhail Diaghilev sagt, dass in der Produktion begonnen hat, ein Verfahren zur Optimierung der Produktion und Verwaltung zu arbeiten, so dass bereits gegenwärtig die Anlage in der Lage, einer Verringerung der Zahl der Beschäftigten um 30% zu ermöglichen, während fast eine dreifache Steigerung der Umsatzerlöse zu halten.

In einem neu Laborforschungsgebäude gebaut werden analytisches Labor, wissenschaftliche und technologische Zentrum befinden, die eine notwendige Eigenschaft ist, da in der Fabrik verwendet die meisten Fertigungsprozesse ihre eigenen Spezialisten entwickelt und sind wirklich einzigartig. Es sei darauf hingewiesen, dass „Krastsvetmet‚Labor unter der besten Labors der zehn Welt. Das neue Gebäude bietet eine sehr weitgehende Automatisierung der Prozesse der Analyse und Probenvorbereitung. Starten Sie das Objekt soll im Jahr 2016 zu.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45