Nachrichten

11 Dezember 2013

Schmuggel Edelstahl

Scope aus Edelstahl und verschiedenen Halbfabrikaten aus oxidationsbeständige Material ist sehr vielfältig. Schließlich sind mit fast allen Industriehallen aktiv solche Rohstoffe für ihre Bedürfnisse. Daher ist die Aufregung rund um die Herstellung und liefert einen wichtigen Baustoff ganz natürlich. Aber trotz diesem die Rolle der Schmuggelware Produkte mit potentieller einzigartiger Leistung wirkt oft nicht.

Im Spätherbst dieses Jahres durchgeführt dänische Zollbeamten ein sehr erfolgreichen Raid Schmuggelware zu verhaften. Nach der Untersuchung landete der Inhalt von 242 Containern auf einem Frachtschiff befinden «MSC Flaminia» am Ufer des Piers Ohruss riesige Mengen von illegalen Waren entdeckt wurde. Füllen Sie einen vollständigen Scan geschlossenen Boxen, die Zolldiensterkennung klassifiziert als gefährlicher Abfall. Die Ladung des Schiffs wurde nicht ordnungsgemäß registriert, und so jetzt nach Dänemark übertragen und eine Entscheidung über ihr Schicksal warten.

Der Grund für die Inspektion von Stahl Frachtraum arbeitet im Hafen nach dem Vorfall dort evakuiert. Metallbehälter unbekannter Herkunft wurde unter einer dicken Schicht aus geschmolzenem Rückstand legitimer Ladung entdeckt. Unter dem Inhalt der Behälter waren Marmorprodukte, Flaschen Tequila, Edelstahl, sowie Dünger und einige andere Gegenstände.

Derzeit führten die zuständigen Behörden eine aktive Suche nach den Tätern des Feuers und die Ursachen des Feuers. Vielleicht kann der Frachtcontainer Aufschluss über was passiert ist. Aber der gesamte Prozess der Untersuchung und Bekämpfung der Ursachen der tragischen Ereignisse von mehr als einem Jahr kann zu etablieren dauern. Derzeit gefährliche Produkte und Substanzen von einem Schiff zur Entsorgung vorbereitet entfernt. Das Schiff selbst ist nach vollständiger Entlastung der Werft an die Schiffbauunternehmen gehören, gehen Fayard Yard genannt. Diese Firma ist in Odense.

Schmuggelware die ganze Welt überfluten, für die Regierungen vieler Länder eine ständige Kopfschmerzen sind. Und noch schlimmer, nicht nur Schaden für die Wirtschaft, sondern auch die unbekannte Herkunft eines Produkts. Dinge und in Umgehung der Zollkontrolle importierte Objekte, haben oft nicht die Qualität Bescheinigungen oder Dokumente ihre Sicherheit bestätigt. Daher ist die Verwendung von Bole billigen Produkten kann eine echte Bedrohung für die Gesundheit und sogar das Leben der Verbraucher.

All News

Unser Berater sparen Sie Zeit!

Artyom

Artyom

Verkaufsteam

+7 (905) 270-13-45